Digital Transformation Convention: Der Call for Papers ist verlängert!

Am 24. und 25. Oktober 2017 bekommen Unternehmen aller Größen fundierte Antworten auf die Fragen, die ihnen in puncto Digitalisierung auf den Nägeln brennen: bei der Digital Transformation Convention in München. Die Deadline für den Call for Papers wurde nun um eine Woche bis zum 10. Mai verlängert.

Alle Infos zur digitalen Transformation gibt es bei der Digital Transformation Convention am 24. und 25. Oktober in München. Bildquelle: © WEKA FACHMEDIEN GmbH

Antworten auf alle Fragen zur digitalen Transformation gibt es bei der Digital Transformation Convention am 24. und 25. Oktober in München.

Wie lässt sich die digitale Transformation umsetzen und gestalten? Wie können Unternehmen dies auf Basis ihres bisherigen Geschäftsmodells tun? Welche Systemarchitekturen und Techniken bieten sich dafür an, und was können sie leisten? Am 24. und 25. Oktober 2017 gibt die Digital Transformation Convention in München fundierte Antworten auf diese Fragen. Anhand der Aspekte Kollaborative Robotik, IT und Big Data, Cloud und Managed Services, Intelligente Systeme, Cyber Security sowie Gesundheitswirtschaft 4.0 wird die Digital Transformation Convention gangbare Wege in Richtung Digitalisierung weisen und neue Geschäftsmodelle vorstellen, die sich daraus ergeben.

Wer das Programm durch einen Vortrag mitgestalten will, kann bis zum 10. Mai einen Vorschlag einreichen – die Verlängerung um eine Woche eröffnet die Chance, die Eindrücke von der Hannover Messe etwas länger auf sich wirken zu lassen. Auf der Event-Website www.digital-transformation-convention.de finden sich die Themen im Detail und das Call-for-Papers-Portal.