Kistler Instrumente: Piezoelektrischer 6-Komponenten-Kraft-/Momentsensor

Kistler zeigt auf der Sensor+Test 2017 den ersten piezoelektrischen 6-Komponenten-Kraft-/Momentsensor Typ 9306A für hochdynamisches Messen mit großem Messbereich.

Piezoelektrischer 6-Komponenten-Kraft-/Momentsensor von Kistler Bildquelle: © Kistler Instruments

Piezoelektrischer 6-Komponenten-Kraft-/Momentsensor von Kistler

Er ist in der Lage, drei Kräfte und drei Momente direkt und ohne Berechnung zu messen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Momentbereich unabhängig vom Kraftbereich einzustellen.

Dank des piezoelektrischen Messprinzips können sehr kleine Momente und Kräfte bei hoher statischer Vorlast zuverlässig gemessen werden.

Die Anschlusstechnik ermöglicht eine einfache Kabelinstallation mit lediglich zwei Steckern. Verglichen mit einem piezoelektrischen Dynamometer ist der 6K-Kraftsensor kompakter.

Anwendung findet der neue Sensor beispielsweise…

...bei der Komponentenprüfung, der Transfer-Path-Analyse im Automobilbereich, in der Robotik oder in Windkanalanwendungen in der Luft- und Raumfahrt. Der 6-Komponenten Kraft-/Momentsensor eignet sich ideal zusammen mit dem Ladungsverstärker LabAmp 5167A von Kistler, der ebenfalls auf der Messe zu sehen sein wird. 

Kistler auf der Sensor+Test 2017:Halle 1, Stand 411