Sie sind hier: HomeThemenSmart Automation / IoTSonstige

3. Markt&Technik-Spitzentreffen: Diese Manager geben der Elektronikbranche ein Gesicht!

Rund 7000 Leser der Markt&Technik hatten online auf www.elektroniknet.de die Manager des Jahres in neun verschiedenen Kategorien gewählt. Auf dem Markt&Technik-Spitzentreffen in Glonn bei München haben die Markt&Technik-Redakteure im feierlichen Rahmen den Siegern ihre Awards übergeben.

Die Gewinner der Manager-des-Jahres-Wahl auf dem Markt&Technik-Spitzentreffen 2017. Bildquelle: © Markt&Technik

Die Gewinner der Manager-des-Jahres-Wahl auf dem Markt&Technik-Spitzentreffen 2017.

Jeder Manager, der ausgezeichnet wurde, hat aus sich aus Sicht der Markt&Technik-Leser durch besondere Leistungen ausgezeichnet. Und jeder Manager hat die Industrie auf seine Weise geprägt und der Elektronikbranche ein Gesicht gegeben. Wirtschaftlicher Erfolg und langfristige Wachstumsstrategien waren wichtige Kriterien, aber auch persönliches Engagement, technische Höchstleistungen und Weitblick waren entscheidend, um zum Manager des Jahres gewählt zu werden. Manager und Managerinnen in folgenden Kategorien standen zur Wahl: Automatisierung/Bildverarbeitung, Embedded Systeme, EMS (Electronics Manufacturing Services), Halbleiter, Industrie 4.0, Lebenswerk, Start-ups, Stromversorgung und Verbindungstechnik. 

Die Markt&Technik-Redakteure haben kurz, prägnant und humorvoll auf den Punkt gebracht, was die Preisträger und Preisträgerinnen auszeichnete und die Awards überreicht.

Die Sieger sind: 

Kategorie Automatisierung/Bildverarbeitung

Embedded Systeme: 

  • Wolfgang Heinz-Fischer, verantwortlich für das International Business Development der TQ-Group
  • Peter Hoser, Director OEM Sales Systemboard von Fujitsu Technology Solutions
  • Martin Steger, Geschäftsführer von iesy

EMS-Unternehmen:

  • Arthur Rönisch, Geschäftsführer von Turck duotec
  • Michael Velmeden, CEO von cms electronics
  • Johann Weber, Vorstandsvorsitzender von Zollner Elektronik

Halbleiter: 

  • Christian André, President von Rohm Semiconductor Europe
  • Rüdiger Stroh, Executive Vice President, Mitglied des NXP International Board of Management und General Manager für den Geschäftsbereich Security & Connectivity von NXP Semiconductors
  • Benedetto Vigna, Executive Vice President und General Manager der Analog- und MEMS-Gruppe von STMicroelectronics

Industrie 4.0: 

  • Roland Bent, Geschäftsführer Marketing und Entwicklung von Phoenix Contact
  • Ralf Bucksch, Bereichsleiter Technical Sales und Technical Leader Industrie 4.0 bei IBM
  • Heinrich Munz, Lead Architect Industry 4.0 von Kuka

Lebenswerk

  • Ralph Bürklin, Geschäftsführer von Bürklin
  • Renate Pilz, Geschäftsführerin von Pilz
  • Dr. James Truchard, Gründer von National Instruments und Chairman des Aufsichtsrats

Dr. James Truchard, Gründer von National Instruments und Chairman des Aufsichtsrats, musste im letzten Augenblick die Reise nach Glonn absagen, ließ sich aber etwas Besonderes einfallen: Er bedankte sich per Videobotschaft für den Preis. 

Start-ups:

  • Tobias Bahnemann, Mitbegründer von Toposens
  • Andreas Kunze, Mitbegründer von Konux
  • Daniel Strohmayr, Mitbegründer und Co-CEO von tacterion

Stromversorgung: 

Verbindungstechnik: