Sie sind hier: HomeThemenSmart EnergySmart Meter

Devolo auf den Metering Days: Basiszähler, G3-PLC und BPL G hn und SMGWs

Sein Portfolio an modernen Messeinrichtungen, intelligenten Messsystemen, Smart Meter Gateways und Powerline Technologie zeigt devolo auf den Metering Days 2017 in Fulda.

Einsetzbar als moderne Messeinrichtung (mME) und im intelligenten Messsystem (iMsys) wurde der drei-phasige 3.HZ Basiszähler speziell für die Anforderungen im Haushalt und Kleingewerbe entwickelt. Dabei ist er umfassend zertifiziert: Messgenauigkeit in beide Energiefluss-Richtungen gemäß MID-Klasse B sowie EMV-Untersuchung und Störfestigkeit nach FNN-Vorgaben. Optional kann er mit zusätzlicher Grid-Funktionalität bestellt werden.

Das devolo SMGWplus geht über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Das BSI- und FNN-konforme Gerät ist ab Werk bereits Mehrwertdienst-ready. Zusätzliche Service-Dienstleistungen können als „App“ nachgeladen und so dem Endkunden individuell angeboten werden.

Für die Ertüchtigung der Stromnetze, bei denen Datenkommunikation das Netz »smart« macht, sind die G3-PLC und BPL G.hn gedacht. Bei der Netzzustandsüberwachung und Steuerung von EE-Anlagen sowie weiteren Kommunikationsaufgaben auch im Mittelspannungsnetz bietet sich PLC an. Der Vortrag von Dipl.-Ing. Georg Offner, Leiter Produktmanagement devolo Smart Grid »Der Rollout als Chance für Stadtwerke und Netzbetreiber« am 19. September 2017 auf den Metering Days in Fulda behandelt unter anderem den optimalen Einsatz der Hardware im Netz.