Sie sind hier: HomeThemenSmart GenerationSolar

Stäubli Electrical Connectors: Neuer Markenauftritt zur Intersolar

Über 1 Milliarde verbaute MC4-Steckverbinder in mehr als 150 GW installierter PV-Leistung in 20 Jahren und die Eingliederung von Multi Contact in Stäubli Electrical Connectors sind Anlass, das Unternehmen und seine PV-Lösungen auf der Intersolar in München mit neuer Visual Identity vorzustellen.

MC4-Steckverbinder Bildquelle: © Stäubli Electrical Connectors

Weltweit sind MC4-Steckverbinder mit einer Kapazität von

insgesamt 150 GW installiert

Die »neue« Stäubli Electrical Connectors präsentiert auf der Intersolar erstmals Wechselrichter, Speicherlösungen, Verkabelungssysteme vom Modul bis zu Wechselrichter und Hochstrom-Infrastruktur-Anwendungen. Hochwertige Steckerverbinderkomponenten mit langer Lebensdauer helfen, die Stromgestehungskosten (LCOE) im kompetitiven Energiemarkt niedrig zu halten. Davon gibt es auf der Messe ein umfangreiches Portfolio zu sehen.

Eine Messe-Neuheit auf dem Stäubli-Stand sind autarke Energiespeicherlösungen des Stäubli-Partners Power-Blox. Deren intelligenter »Energiewürfel, verfügt über eine neue modulare Technologie, mit der er vom kW- bis in den MW-Bereich Strom zur Verfügung stellen kann. In Kombination mit den Steckverbinderlösungen ergeben sich hieraus interessante Off-Grid-Anwendungsfelder.

Intersolar Europe 2017, 31. Mai-2. Juni 2017 Halle A2, Stand 540