Sie sind hier: HomeThemenSmart PowerStromversorgung

ERP-kompatibel: Schaltnetzteile für den CC- und CV-Modus

Schukat hat die Konstantstrom- und Konstantspannungsnetzteile SLT6-350ILS und SLT6-700ILS von Self electronics mit Betriebszustandserkennung in sein Programm aufgenommen

Self electronics power suppy Bildquelle: © Schukat electronics

Die kompakten Netzteile sind attraktiv bepreist, erfüllen die SELV-Norm zum Schutz vor elektrischem Schlag (<60V) und sind vor Unterbrechung, Kurzschluss, Überlast und Überhitzung geschützt. Nach Behebung einer Fehlerbedingung erfolgt automatisch ein Neustart.

Ein geringer Stromverbrauch im Standby-Betrieb von 0,3W und die schnelle Startzeit entsprechen den  Anforderungen der ERP-Richtlinien (Ökodesign-Richtlinien). Bei ungünstigen Betriebsbedingungen und einer maximalen Gehäusetemperatur von 80°C erreichen die LED-Netzteile eine Nennlebensdauer von 30.000 Stunden.

Das MM-Zeichen erlaubt die Montage auf Materialien mit nicht bekannten Entflammungseigenschaften. Die SLT6-Netzteile von Self electronics erfüllen die gängigen EN-Standards und sind ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und ist im Bereich Traceability Vorreiter: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller.