Sie sind hier: HomeThemenSmart UtilitiesSonstige

Von beegy für Stadtwerke, OEMs & Handel: Strom- und Wärmekomplettlösung als White-Label-Angebot

beegy hat nach seiner ersten Stromflatrate auf Ökostrom-Basis ein neues Produkt entwickelt und bietet dieses als White-Label-Angebot Stadtwerken, OEMs und Handel an: eine Wärmekomplettlösung inklusive Wärmepumpe und Elektrospeicherheizung.

beegy GmbH Bildquelle: © beegy GmbH

Zehn Servicepakete können einzeln oder kombiniert gebucht werden, z.B. Stromlieferung, Komponenteninstallation –logistik und Abrechnung und sind als Full-Service-Paket inklusive Energiedienstleistungen, Optimierung, Customer Experience, After-Sales-Support und Vertriebsunterstützung bei beegy orderbar.

»Unsere Partner profitieren nicht nur von unseren markterprobten Produkten, sondern auch von bereits erfolgreich eingesetzten Vertriebstools wie dem Webportal oder der mobilen App«, erklärt Jörg Lüdorf, Director Sales der beegy GmbH. »In der Umsetzung bedeutet das: Unser Partner hält den Kundenvertrag, wir übernehmen die komplette Abwicklung.«

Bisher umfasste das Produktspektrum von beegy Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Ladestationen ergänzt um Serviceleistungen wie Stromflatrate, 20 Jahre Garantie und intelligentes Energiemanagement. Dieses Portfolio dezentraler Energielösungen erweitert beegy nun um die Wärmekomponente. Mit der Zunahme an PV-Strom im Netz wird damit gerechnet, dass Strom als Energieträger konventionelle Energieträger ablöst und auch im Heizungsbereich, z.B. über Elektrospeicherheizungen, eine Renaissance erlebt.

Als White-Label-Lösung können Energieversorger und andere Unternehmen diesen Trend nutzen und Ihren Kunden über ein digitales Planungstool in Ihrem Design eigene Produkte zum Thema anbieten. beegy unterstützt seine Partner entlang der Prozesskette, von den Komponenten über die Energielieferung bis hin zu Vertriebs-, After Sales- und Abrechnungsservices.

Das Gemeinschaftsunternehmen beegy kombiniert Produktwissen im Wärme- und Kältebereich von Glen Dimplex, energiewirtschaftliches Know-how der MVV Energie, die Software-Plattformen von GreenCom Networks und die Logistik- und Photovoltaikexpertise der BayWa r.e.