Sichere Versorgung von der Hutschiene

Bis zu 40 A Ausgangsstrom im Notfall

17. November 2020, 09:49 Uhr   |  Engelbert Hopf

Bis zu 40 A Ausgangsstrom im Notfall
© Block Transformatoren-Elektronik

Als Batterie- oder als Supercap-gestützte Ausführungen stehen die beiden neuen USV-Systeme der Power-Compact-Baureihe zur Verfügung.

Mit zwei 40-A-USV-Systemen der Power-Compact-Baureihe hat Block Transformatoren-Elektronik sein Portfolio DIN-Schienen-montierter Stromversorgungen erweitert. Dem Anwender stehen dabei zwei Konzepte zur Auswahl.

Anwender können zwischen einer batteriegestützten USV-Version und einer Ausführung, die auf Supercaps als Energiespeicher setzt, wählen. Einsetzbar in 12-, 24- sowie 48-V-Netzen, stellen die DIN-Schienen-USVs bei Netzausfall bis zu 40 A zur Verfügung (in der Basis-Version der Supercap-Variante sind es bis zu 20 A). Dank flexibler Erweiterungsmöglichkeiten lässt sich auch bei den kapazitiven USVs der Ausgangsstrom bis auf 40 A erhöhen.

Beide USV-Versionen lassen sich bei Umgebungstemperaturen von –25 bis +70 °C einsetzen. Im Fall der batteriegestützten USV sind bis zu drei Akkus maximal parallel schaltbar. Damit lassen sich angeschlossene Lasten je nach benötigtem Ausgangsstrom und Anzahl der Akku-Module über einen Zeitraum von wenigen Minuten bis in den Stundenbereich hinein versorgen. Im Fall der Supercap-gestützten USV beträgt die Überbrückungszeit bei 1 A Ausgangsstrom 41 s und bei 20 A eine Sekunde.

Durch die entkoppelte USB-Schnittstelle in Verbindung mit der UPS-Control-Software von Block ergibt sich für den Anwender die Möglichkeit der freien Konfiguration aller Parameter sowie der bis zu drei vorhandenen potenzialfreien Meldekontakte. Darüber hinaus bietet das USV-System ein vollständiges Monitoring aller Spannungen und Ströme; in Verbindung mit den intelligenten Speichermodulen warnt es frühzeitig vor dem Lebensdauerende der Speichermodule.

Auch die sichere Versorgung von Industrie-PCs ist mit diesem USV-System gewährleistet. So dient die enthaltene IPC-Showdown-Funktion der optimalen Versorgung und Vorsorge eines Industrie-PC. Im Falle eines Spannungseinbruchs wird der IPC zuverlässig weiter versorgt und bei anhaltendem Stromausfall sicher heruntergefahren. Kehrt die Stromversorgung zurück, sorgen die USV-Systeme für einen sicheren Neustart der Anlage.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

BLOCK Transformatoren- Elektronik GmbH