Minimale Verlustleistung

High-Efficiency- und Super-Fast-Brückengleichrichter

13. August 2014, 10:57 Uhr   |  Engelbert Hopf

High-Efficiency- und Super-Fast-Brückengleichrichter
© Taiwan Semiconductor / Schukat

Seit kurzem umfasst das Vertriebsprogramm von Schukat sieben neue Serien von Brückengleichrichtern von Taiwan Semiconductor. Alle sieben punkten mit einer minimalen Verlustleistung bei der AC/DC-Gleichrichtung.

Optimierte Vorwärtsspannungen, Rückwärtsströme und Sperrverzugszeiten sorgen für die Erfüllung der allgemeinen Energieeffizienzanforderungen. So lassen die Brückengleichrichter der Serie TMBRS_ nur sehr niedrige Rückwärtsströme von 0,5 µA bei einer Umgebungstemperatur von +25 °C zu. Sie eignen sich für Eingangsspannungen von 420 V (RMS), der maximale Dauerstrom beträgt 0,5 bzw. 0,8 A.

Optimiert hinsichtlich der Sperrverzugszeiten mit 35 bis 50 ns sind die Super-Fast-Rectifier der Serien HDBL10_G, HDBLS10_G und TSS4B_G. Durch ihre glaspassivierte Sperrschicht funktionieren die kostenoptimiert konstruierten 1-A- und 4-A-Gleichrichter selbst bei hohen Betriebstemperaturen zuverlässig.

Mit einer minimalen Durchlassspannung von 0,5 V arbeiten die Schottky-Brückengleichrichter SBS34 und TSC. Sie eigenen sich für Gleichrichterströme bis 3 A.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

2014 kommt Drive ins Power-Geschäft
Die richtigen Netzteile und Informationen sind entscheidend!

Verwandte Artikel

Schukat electronic Vertriebs GmbH