SYS TEC electronic AG: Der Feldbus: Auf dem Weg von der Feld- zur Leitebene

Fortsetzung des Artikels von Teil 1.

Kompatibilität der Feldbusse

Die unterschiedlichen Eigenschaften sorgen dafür, dass jeder Feldbus seine ganz eigene Sprache spricht. Aufgrund dessen sind unterschiedliche Feldbusse völlig inkompatibel zueinander. Erst mit dem Einsatz sogenannter Gateways kann eine Kommunikation ermöglicht werden. 

Gateways fungieren als Übersetzungseinheit zwischen zwei Feldbusnetzwerken. Sie können die Nachrichten aus dem Feldbus A für die Verwendung mit Feldbus B übersetzen. Oft bieten sie auch die Möglichkeit, dass Daten direkt vom Feldbus an übergeordnete Leitsysteme gesendet werden können. Beispielsweise an SCADA-, MES- und ERP-Systeme.