Netzzugang in rauer Umgebung: Kommunikationsmodule mit M12-Stecker

Die Kommunikationsmodule der Produktfamilie Anybus CompacCom von HMS Industrial Networks sind zukünftig auch mit M12-Steckern verfügbar und ermöglichen so die Netzwerkanbindung von Maschinen und Geräten, die in nassen, staubigen oder anderen anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden.

Anybus CompacCom Bildquelle: © HMS Industrial Networks

Kommunikationsmodul der Anybus CompacCom-Familie mit M12-Stecker

Erste Versionen wird es für die Netzwerke Profibus, Profinet, DeviceNet, EtherNet/IP, Modbus-TCP und EtherCAT geben.

Wie die Standardausführungen werden auch die M12-Versionen von Anybus CompactCom mit und ohne Gehäuse erhältlich sein. Bei M12-Versionen ohne Gehäuse sind Schutzarten bis IP67 möglich. Die Anybus-CompactCom-Module mit M12-Steckern bieten dieselbe Funktionalität wie die Standardmodule und sind ebenfalls untereinander austauschbar.

Die neuen Module sind ab November 2012 verfügbar.