igus Low-Cost-Automation

Baukasten für den Einstieg in die Robotik

11. September 2019, 10:33 Uhr   |  Hagen Lang

Baukasten für den Einstieg in die Robotik
© Fraunhofer IPK

Fabrikautomation ist nicht der einzige Use Case, bei dem igus-Komponenten zum Einsatz kommen. Hier: Die Gurkenernte.

igus entwickelt und vertreibt sogenannte Low Cost Automation Produkte. Mit ihnen lassen sich kostengünstig individuell angepasste Automatisierungslösungen für den Mittelstand entwickeln. Unsere Bilderstrecke gibt einen Einblick in die Technik und Anwendungsfelder.

igus Low-Cost-Automation

Low Cost Automation
Low Cost Automation
Low Cost Automation

Alle Bilder anzeigen (7)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Umsichtige Roboter aus dem Baukasten
Das Programm ist online – Robotik erstmals im Fokus
Was bringt 5G für die smarte Fertigung?

Verwandte Artikel

igus GmbH