Rafi auf der Messe SPS

HMI-Panels an entfernte Maschinen anbinden

24. Oktober 2022, 21:16 Uhr | Andreas Knoll
„Extended Display Link“ von Rafi
„Extended Display Link“ ermöglicht eine verlustfreie Echtzeit-Datenübertragung über Distanzen von bis zu 100 m.
© Rafi

Die Gateway-Technologie „Extended Display Link“ von Rafi ermöglicht den vollfunktionalen Anschluss von Touch-HMI-Panels an bis zu 100 m entfernte Anwendungssteuerungen.

„Extended Display Link“ ist für Rafis „Glasscape“-Touch-Bediensysteme ausgelegt und sorgt für eine verlustfreie Echtzeit-Übertragung von Video- und Audio-Signalen, Nutzereingaben, USB-Daten sowie Internet- und Netzwerkprotokollen über Distanzen von bis zu 100 m. Die Gateway-Lösungen beruhen auf je einem Gateway-Modul zur Installation in bzw. an der Applikationssteuerung sowie einer darauf abgestimmten, direkt in den Glasscape-Displays integrierten Gegenstelle. Abhängig von den zu überbrückenden Entfernungen und der gewünschten Bandbreite sind die Gateways in den drei aufsteigenden Leistungsklassen Short Range, Mid Range und Full Range verfügbar.

„Extended Display Link“ eröffnet Maschinen- und Anlagenherstellern die Möglichkeit, ihre HMIs auf einfache Weise für unterschiedliche Produkte zu standardisieren und dafür ein schlankes Design zu wählen. Zudem profitieren Hersteller sowohl von Kosteneinsparungen wegen entfallender CPUs und der Verwendung von Standardkabeln als auch von einer Reduzierung des eigenen Entwicklungs-, Wartungs- und Softwareaufwands.

Auf der Messe SPS stellt Rafi in Halle 7A, Stand 544, aus.


Verwandte Artikel

RAFI GmbH & Co. KG

SPS IPC Drives

SPS