Komplettpaket: GILDEMEISTER Energy Efficiency, Janitza electronics und Neuenhauser Energie Effizienz kooperieren

GILDEMEISTER Energy Efficiency, Janitza electronics und Neuenhauser Energie Effizienz kooperieren und bieten Kunden von der Energieeffizienzanalyse über Energiemesstechnik bis zur energiesparenden LED-Beleuchtung ein umfassendes Service- und Produktangebot.

Kooperation Bildquelle: © Janitza electronics GmbH

Große Unternehmen, die noch nicht nach DIN ISO 50001 zertifiziert sind, müssen bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit durchführen, in dem alle energiebezogenen Leistungen systematisch erfasst und dokumentiert werden, sonst drohen bis zu 50.000 € Strafgelder.

Energieeffizienzberater GILDEMEISTER energy efficiency GmbH, der Anbieter von Mess- und Monitoring-Lösungen Janitza electronics GmbH [1] und die Neuenhauser Energie Effizienz (LED Hersteller im Bereich Industriekunden) bieten als Spezialisten den Kunden individuell ihr Know-How an. Bei Bedarf kann jedoch unverbindlich auf die professionelle und erprobte Expertise der anderen Kooperationspartner zurückgegriffen werden. Initiator Anton Pagendarm, Geschäftsleiter der Neuenhauser Energie Effizienz: »Es freut mich, dass sich hier drei so innovative Unternehmen bereit erklärt haben, sich und dem jeweiligen Kunden Ihr Know-How und Ihre Hilfe anzubieten – so macht arbeiten Spaß!«

GILDEMEISTER energy efficiency führt dabei die stehende Effizienzanalyse durch, erkennt Einsparpotentiale und berät zu technischen Einsparkonzepten, Energiemanagement, Energiebeschaffung bis hin zu Messkonzepten. Ein für jeden Kunden individuell erarbeiteter Maßnahmenkatalog gibt Aufschluss über die Wirtschaftlichkeit jeder einzelnen Maßnahme. Die Wirkung dieser Maßnahmen kann anschließend über eine eigens entwickelte Software nachhaltig und fortlaufend überprüft werden.

Die Janitza electronics GmbH ist im Bereich der Messgeräte und Monitoringlösungen zur Analyse der einzelnen Verbräuche am Markt etabliert. Als einziger Messgerätehersteller bietet Janitza ein Gerät an, das Energiemesstechnik, Differenzstromüberwachung und Spannungsqualitätsüberwachung vereint. Mit dieser Technik ermittelt der Kunde seinen Stromverbrauch und erkennt, wo Gefahren für Netzverunreinigungen und sogar Brandherde versteckt sind.

Die Neuenhauser Energie Effizienz bietet als Herstellerqualitativ hochwertiger LED-Industrie-Leuchten mit dem Thema Beleuchtung die in der Regel zuerst durchgeführte Energieeinsparungsmaßnahme an. Dabei stehen der Service und die Dienstleistung im Vordergrund, damit anschließend eine auf den Kunden maßgeschneiderte Beleuchtungslösung realisiert werden kann.

Gemeinsam planen die drei Unternehmen diverse Veranstaltungen in ganz Deutschland, inklusive einer Roadshow und gemeinsamen Messeauftritten. Rudolf Müller, Geschäftsführer der Janitza electronics GmbH: »Wir wollen jetzt die heiße Phase zum Jahresende nutzen, um erste Erfahrungen zu sammeln, merken aber schon, dass ein sehr offener und guter Umgang gelebt wird. Zudem suchen wir weitere Partner, die sich unserer Aktion anschließen wollen.«

So führt die industrielle Energiewende nicht nur zum Stromsparen, sondern bündelt zudem Kompetenzen. Unternehmen mit Interesse an dieser Kooperation, können sich an den Initiator Anton Pagendarm von der Neuenhauser Energie Effizienz wenden.