PERPETUUM 2020 Energieeffizienzpreis: Gesucht: Innovative Energiesystemlösungen

Der Countdown läuft: Für den PERPETUUM 2020 Energieeffizienzpreis sucht die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) daher ab sofort innovative Lösungen für ein effizientes Energiesystem.

PERPETUUM Bildquelle: © DENEFF

Carsten Müller, MdB, Vorstandsvorsitzender der DENEFF erklärt: „Innovative Technologien für das CO2-freie Energiesystem der Zukunft sind gefragt und wollen entdeckt werden. In diesem Jahr soll der PERPETUUM Energieeffizienzpreis daher Energieeinsparlösungen eine Bühne bieten, die einen Beitrag zu einem effizienten Energiesystem leisten. Denn: in der nächsten Phase der Energiewende müssen wir den Fokus verstärkt auf ein effizientes Gesamtsystem legen, um die Energiewende zum Erfolg zu führen.“

Letztes Jahr überzeugte ecoworks die Jury mit ihrer ganzheitlichen Gebäudesanierungslösung Net Zero. Das Publikum stimmte für vilisto und ihr selbst lernendes Heizungsthermostat ovis. Für Schüler, Azubis und Studierende lobt die DENEFF den PERPETUUM 2020 Energieeffizienz Nachwuchspreis aus. Das beste Nachwuchsprojekt wird bei der Konferenz mit einem Kurzfilm vorgestellt.

Im Jahr 2019 gewann der Aachener Student Jonas Scheumann mit seiner dynamischen Entnahmevorrichtung für Wärmespeicher in Unternehmen und Wohngebäuden.  Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 25. Januar 2020. Alle Informationen zum PERPETUUM 2020 Energieeffizienzpreis finden Sie auf der Webseite der DENEFF. Interessenten können sich über ein Onlineformular kostenlos bewerben. Fragen beantwortet die DENEFF unter perpetuum(at)deneff.org.