Energiemanagement

Energiespitzen gekappt – 40.000 Euro gespart

9. August 2016, 7:04 Uhr | Heinz Arnold

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

40.000 Euro gespart – dank einfacher Maßnahmen

Das Energieoptimierungssystem besitzt unterschiedliche Überwachungsfunktionen wie verschiedene Zeitprogramme und eine Notabschaltung und prüft unter anderem etwa Soll- und Momentanwerte. Bei einer drohenden Lastspitze gibt das Programm zum Beispiel vorher eine Warnung heraus. Durch seinen modularen Aufbau lässt sich das multimax-System außerdem erweitern oder mit anderen Systemen kombinieren. Wird etwa zusätzlich ein Relaismodul verbaut, können einzelne Verbraucher gesteuert werden. »Um eine Lastspitze zu vermeiden, schalten wir deshalb einfach kurzfristig 400 kW ab«, erklärt Prokopec. »Durch diese kleine Maßnahme können wir jährlich bis zu 40.000 Euro einsparen.« Im Jahr der Einführung des Energiedatenmanagementsystems und der Energieoptimierung lagen die Einsparungen sogar bei knapp 100.000 Euro.

150 Messstellen

Auch neue Messstellen lassen sich ohne großen Aufwand einbinden und verknüpfen. Bei Inoutic summieren sie sich diese bereits auf 150 Einheiten, die über zwei Werke in Bogen sowie in Hunderdorf verteilt sind. Weil sie online vernetzt sind, können die Werte jederzeit über die webbasierte Software visual energy abgerufen und zur weiteren Auswertung übersichtlich in Diagrammen dargestellt werden. Multimax speichert unter anderem das Lastprofil sowie besondere Ereignisse wie Netzausfälle, Fehler oder Programmiereingriffe ab. Die Daten sind entweder über den Speicher am Gerät oder über KBR eBus auslesbar, so dass sich Inoutic ständig über die aktuellen Werte informieren und gegebenenfalls Maßnahmen zur Optimierung ergreifen kann. Seit 2014 ist der Baustoffexperte nach ISO 50001 zertifiziert, wozu die Einführung des Energiedatenmanagementsystems von KBR beigetragen hat.


  1. Energiespitzen gekappt – 40.000 Euro gespart
  2. 40.000 Euro gespart – dank einfacher Maßnahmen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

KBR Energiesparsysteme GmbH