Ecoreal XL

Mit Software Schaltanlagen intelligent Planen

17. Oktober 2016, 11:26 Uhr | Hagen Lang
Schneider Electric
Die Planung und Konfiguration von Okken-Schaltanlagen von Schneider Electric wird durch die Ecoreal XL Software erheblich vereinfacht.
© Schneider Electric

Schaltgeräte und Kommunikationsbausteine für Energietechnik werden im Zeitalter der Digitalisierung immer komplexer. Um diese zu managen und ein effizientes Energiemanagement zu realisieren bietet Schneider Electric die Planungs- und Kalkulationssoftware Ecoreal XL.

Schaltanlagenbauer müssen Anlagen um Kommunikationsschnittstellen ergänzen und neue Anlagen entsprechend kalkulieren, planen, die Messpunkte und –parameter sowie die Datenübertragungsmodi festlegen. Hierbei bieten Planungs- und Inbetriebnahmetools wie Ecoreal XL und Ecoreach von Schneider Electric umfangreiche Hilfestellungen.

Für die Planung, Konfiguration und den Bau von Okken-Schaltanlagen kommt Ecoreal XL als Planungs- und Kalkulationssoftware zum Einsatz. Sie berücksichtigt Faktoren wie Umgebungsbedingungen oder Stromnetze vor Ort. Mit ihr bestimmen Schaltanlagenbauer, welcher Okken-Feldtyp den Anforderungen entsprechend verwendet werden sollte. Der Verlauf von Sammelschienen, die Anordnung der Einschübe oder die Positionierung von Schaltern lässt sich optimal bestimmen. Ist die Anlage fertig geplant, gibt die Software ein genaues Budget aus, in dem bereits Arbeitsleistung, sämtliche Materialkosten sowie Schaltgeräte berücksichtigt sind.

Nachträgliche Änderungen lassen sich schnell umsetzen: Vom Kunden gewünschte Anpassungen werden im System eingetragen, und die Software optimiert die Schaltanlage basierend auf den neuen Vorgaben. Durch diese Art der Anlagenkalkulation sparen Schaltanlagenbauer Zeit und können schneller auf Ausschreibungen und neue Kundenanforderungen reagieren.

Die Inbetriebnahme der Schaltanlage vereinfacht sich durch die Software Ecoreach. Durch ihren Einsatz lässt sich die Inbetriebnahmezeit von Smart Panels um bis zu 70 Prozent reduzieren. Ist die Inbetriebnahme abgeschlossen, bietet die Software Features wie automatische Geräteerkennung, Kommunikationstests, Reporting und das Einspielen von Firmware-Updates. Das funktioniert nicht nur mit neugeplanten Anlagen, auch Bestandsanlagen können nach dem Umbau mit der Software in Betrieb genommen werden und alle Features der Software nutzen.

Neben aussagekräftigem Energiemanagement und Einsparungen in Gebäuden, Data Centern oder der Produktion verringert die Digitalisierung Stillstandszeiten durch das Sammeln und Auswerten der Zustandsdaten, woraus sich Handlungsempfehlungen für die vorbeugende Wartung und Instandhaltung ableiten lassen. Solche Vorteile moderner Schaltalnagen lassen sich am leichtesten mit einer Software wie Ecoreach realisieren.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Schneider Electric Energy GmbH, Schneider Electric Buildings Germany GmbH