Michael Koch GmbH DDM 4.0

Neuer dynamischer Entlade-Manager für große Kapazitäten

14. Juni 2018, 15:55 Uhr   |  Hagen Lang

Neuer dynamischer Entlade-Manager für große Kapazitäten
© Michael Koch GmbH

Zur Erhöhung der Sicherheit von Produktionssystemen sorgt der Dynamische Entlade-Manager DDM 4.0 in Verbindung mit einem passenden Bremswiderstand für die zügige und sichere Entladung von großen Elko- oder Superkondensator-Kapazitäten.

Diese können bis auf ein Spannungsniveau von nur noch zehn Volt entladen werden. Das sechs Kilogramm schwere Gerät mit Maßen von 340 x 102 x 187 Millimeter entnimmt bei Bedarf in Verbindung mit den verbauten Dynamischen Speicher-Managern DSM 4.0 einem Energiemanagementsystem der Michael Koch GmbH in serienmäßiger Einstellung 3,5 Kilowatt Leistung und führt diese in den passenden ohmschen Widerstand vom Typ B3H3.6100-1000IP65 ab.

Der 13 Kilogramm schwere sichere Bremswiderstand wird aufgrund seiner hohen Schutzart außerhalb des Schaltschranks platziert und kann so die entstehende Wärme gut abführen.

 

Die Steuerung kann über den digitalen Eingang, per Schalter oder von einer übergeordneten Steuerung vorgenommen werden, sodass System- oder Personalsicherheit jederzeit herstellbar sind und sich die Wartungs- und Umbauarbeitszeigen stark reduzieren

Kapazitäten von einem Megajoule lassen sich in maximal 310 Sekunden auf das ungefährliche Spannungsniveau von zehn Volt senken. Anwendungsspezifisch kann die Entladeleistung und der sichere Bremswiderstand auf spezielle Anforderungen angepasst werden.

 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Die kluge Schraube 4.0 denkt mit
Handy made in Germany für 179 Euro!
WAGO Schaltschranksteckdose mit Doppelanschluss
Smart Intralogistics, die selbst Amazon neidisch macht

Verwandte Artikel

Michael Koch GmbH