ABB / B&R: Mehr Deltaroboter und neue SW

Pick-and-Place-Robotik in neuen Dimensionen

16. Dezember 2020, 10:20 Uhr   |  Andreas Knoll

Pick-and-Place-Robotik in neuen Dimensionen
© B&R

Mit der vorgefertigten Software-Lösung »mapp Pick&Place« vereinfacht B&R die Erstellung von Pick-and-Place-Applikationen.

ABB hat sein Produkt- und Lösungsangebot für die Pick-and-Place-Robotik auf eine neue Stufe gestellt: mit der Übernahme des Deltaroboter-Herstellers Codian Robotics und einer vorgefertigten Software-Anwendungslösung im Rahmen der »mapp Technology« seiner Fabrikautomatisierungs-Tochter B&R.

Beide Schritte folgen ABBs maschinenzentrierter Robotikstrategie, die darauf abzielt, Maschinenautomatisierung und Robotersteuerung auf einer Plattform zusammenzuführen. Die Roboter von ABB sind vollständig im Fabrikautomatisierungs-System von B&R integriert, was eine hohe Präzision bei der Synchronisierung zwischen Robotik und Maschinensteuerung ermöglicht. In diesem Sinne wird der ABB-Konzern durch die Eingliederung von Codian Robotics seinen Kunden künftig eine breitere Palette von integrierten Automatisierungslösungen mit Deltarobotern aus einer Hand anbieten können. Bis dato waren die Mitglieder der Familie „IRB 360 FlexPicker“ die einzigen Deltaroboter in ABBs Portfolio.

Codian Robotics mit Sitz im niederländischen Ede beschäftigt weltweit 20 Mitarbeiter. Seine Kunden wird das Unternehmen weiterhin direkt bedienen. Die Akquisition durch ABB wurde am 1. Oktober 2020 unterzeichnet und abgeschlossen. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

»Die Technologien und die Branchenkompetenz von Codian Robotics ergänzen unser Angebot von Lösungen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie die Servicerobotik und die Logistik perfekt«, erläutert Sami Atiya, Leiter des Geschäftsbereichs Robotik & Fertigungsautomation von ABB. »Gleichzeitig stärken sie das maschinenzentrierte Robotikangebot von ABB.«

Die meisten Roboter in der Lebensmittelindustrie sind laut ABB bisher nicht für den Kontakt mit Nahrungsmitteln ausgelegt. Das Portfolio von Codian Robotics umfasst dagegen für Anwendungen mit hohen Hygieneanforderungen eine Serie von Robotern, die offene Lebensmittel sicher verarbeiten können.

ABB
© ABB

Die Deltaroboter von Codian Robotics eignen sich für präzise Pick-and-Place-Anwendungen auch in hygienesensiblen Industriezweigen.

»Der Bedarf an Pick-and-Place-Robotern, die hohe Hygienestandards erfüllen, ist groß und wird durch die Covid-19-Pandemie noch verstärkt«, sagt Sami Atiya. »Unsere Kunden in der Lebensmittel-, Pharma- und Logistikbranche interessieren sich besonders für Automatisierungsmöglichkeiten, mit denen sie Lieferketten aufrechterhalten und gleichzeitig die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden schützen können.«

Software-Bausteine für Pick-and-Place-Anwendungen

Mit der vorgefertigten Software-Lösung „mapp Pick&Place“ von B&R können Maschinenbauer Pick-and-Place-Applikationen leichter als bisher umsetzen. Das System steuert nicht nur den Roboter selbst, sondern übernimmt auch die Koordination mit weiteren Achsen, Förderbändern oder intelligenten Track-Systemen.

mapp Pick&Place ermöglicht Anwendern große Flexibilität bei der Gestaltung des Prozesses. Die Software-Lösung ist von der Roboterart unabhängig: Sie ist nicht auf Deltaroboter fixiert; auch Knickarm- und SCARA-Roboter lassen sich in beliebiger Anzahl integrieren. Zudem optimiert die Software den Prozess automatisch nach Wunsch des Applikationserstellers. Als Optionen stehen beispielsweise kürzestmögliche Pick-Dauer, First in – First out oder energieoptimale Bewegungsprofile zur Verfügung.

mapp Pick&Place beruht auf B&Rs Software-Baukasten „mapp Technology“ und ist dadurch automatisch mit allen anderen mapp-Softwarekomponenten verbunden. Die Koordination mit anderen Achsen, dem B&R-Vision-System oder der webbasierten Visualisierung „mapp View“ lässt sich daher mit wenigen Klicks einrichten. Ein Großteil der manuellen Programmierarbeit entfällt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Codian Ltd. - Germany, ABB AG, ABB Automation GmbH, ABB Automation GmbH