Fachmesse Control (9. - 12. Mai 2017)

13. Sonderschau Berührungslose Messtechnik

07. März 2017, 13:20 Uhr   |  Nicole Wörner


Fortsetzung des Artikels von Teil 16 .

Fraunhofer IKTS: Neueste Entwicklungen rund um die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Unzerstörbare Bauteilmarkierungen für die Metallbearbeitung

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS aus Dresden stellt eine Komplettlösung zur unzerstörbaren Markierung von Metallbauteilen vor, die alle Arbeitsschritte vom Aufbringen bis zum Auslesen der Markierung umfasst. 

Kernelement des Verfahrens sind keramische Leuchtstoffe, die auf optische Anregung durch Licht mit ausgeprägter Lumineszenz reagieren. 

Diese Materialien sind sehr robust: Sie halten hohen Temperaturen stand, sind unempfindlich gegenüber chemischen Einflüssen und lassen sich verschiedenen Materialien beimischen. 

Damit ist es möglich, die Leuchtstoffe direkt in Tinten oder Pasten einzubringen und auf die Bauteile zu drucken, ohne die Werkstoffeigenschaften zu beeinflussen.

Schnelle und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit Ultraschall

Zudem stellt das Fraunhofer IKTS das Ultraschall-Prüfsystem »PCUS® pro Array II« für die schnelle automatisierte Prüfung in der Metallverarbeitung sowie in den Bereichen Transport oder Kraftwerkstechnik vor. 

Das System ist eins der neuesten Geräte der PCUS-pro-Plattform, die während der Fertigung, Wartung oder im Prüflabor eine zerstörungsfreie Werkstoffprüfung nach DIN EN 12668 sowohl durch konventionelle Ultraschall-Methoden als auch durch Gruppenstrahler-Techniken ermöglicht. 

Sie kann außerdem um Wirbelstromkapazitäten erweitert werden. 

Der Einsatzbereich reicht von Phased-Array-Prüfungen an Schweißnähten über die Prüfung von Vollachsen im Güterzugbereich mit mehreren Array-Prüfköpfen bis zu medizinischen Anwendungen, wie Kleintier-Ultraschall und hochauflösenden Hirn-Scans.

Schnelle und berührungslose Inline-Überwachung industrieller Prozesse mit Laser-Speckle-Photometrie

Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt liegt auf einem System zur Inline-Überwachung industrieller Prozesse, das auf dem vom Fraunhofer IKTS entwickelten neuartigen Verfahren der Laser-Speckle-Photometrie (LSP) basiert.

Das robuste und kostengünstige System analysiert Oberflächeneigenschaften und zieht daraus Rückschlüsse auf Geometrie, Porosität oder Oberflächendefekte für fast alle Materialklassen.

Einsatzmöglichkeiten finden sich z. B. bei der Inline-Prozessüberwachung von additiven Verfahren, Beschichtungs- und biotechnologischen Prozessen.

Optische Sensorplattform zur schnellen und prozessintegrierten Brechzahlmessung

Last but not least zeigt das Fraunhofer IKTS eine robuste optische Sensorplattform für die Brechzahlerfassung von Flüssigkeiten auf Basis der Oberflächenplasmonresonanz vor.

Das kompakte System eignet sich für die Vor-Ort-Integration in industrielle Anlagen.

Die Messung kann entweder mikrofluidisch oder direkt an der zu untersuchenden Flüssigkeit erfolgen.

Einsatzmöglichkeiten finden sich z. B. bei der Inline-Prozessüberwachung von Gärtanks oder bei der Vor-Ort-Analytik anthropogener Spurenschadstoffe in der Wasseraufbereitung.
 

Seite 17 von 21

1. 13. Sonderschau Berührungslose Messtechnik
2. Mahr: Vibrationsunabhängige Interferometrie-Messungen
3. Sensortherm: Pyrometer zur berührungslosen Temperaturmessung im kurzwelligen Spektralbereich
4. AIT: Hochgeschwindigkeits-Zeilenkamera mit 600 kHz
5. Intego: Berührungslose Schichtdickenbestimmung mittels IR-Thermographie
6. Meomed: Strahlungsstabiler Röntgendetektor für den industriellen Dauerbetrieb
7. in-situ: Hochauflösender 2D-/3D-Scanner zur Vermessung flacher Objekte
8. twip optical solutions: Präzise 3D-Messungen von technischen Bauteilen
9. Qioptiq Photonics : Neue Tubuslinse ermöglicht schnelle Inspektionsprozesse
10. Winterthur Instruments: Echtzeit-Schichtdickenmessung inkl. Bestimmung der thermischen Eigenschaften
11. Rauscher: Bildverarbeitung mit grafischer Software-Entwicklungsumgebung
12. Joanneum Research: Handgeführtes Stereo-3D-Scannersystem
13. Polytec: Weißlichtinterferometer zur berührungslosen Messung technischer Oberflächen
14. EyeSpec: Multispektrale und 3D-Inspektionssysteme zur optischen Qualitätssicherung
15. Institut für Umformtechnik: Automatisierte, optische Messung von Maß,- Form- und Lagetoleranzen
16. RICOH Imaging: 9-Megapixel-Weitwinkelobjektiv für die Bildverarbeitung
17. Fraunhofer IKTS: Neueste Entwicklungen rund um die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
18. MABRI.VISION: Hochauflösende optische Sensortechnik
19. Alicona Imaging: Mikrostrukturen mobil auf großen Bauteilen messen
20. Fraunhofer-Allianz Vision: Wissenstransfer und Weiterbildung im Bereich Bildverarbeitung
21.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kooperation im Akkreditierungs- und Qualitätswesen
Neuer Vorstandsvorsitzender für TÜV Nord
Staatliche Anerkennung für VDE-Institut
Was ist wichtig bei der Umstellung auf ISO 50003:2014?
Formel 1 - Prestigeprojekt für Microlease
Cloud-basierte Smart-Living-Testplattform

Verwandte Artikel

Fraunhofer-Allianz Vision, Mahr GmbH