Für die Industrie-Sensorik ausgelegt

660-nm-Fabry-Perot-Laserdiode

20. November 2020, 09:33 Uhr   |  Nicole Wörner

660-nm-Fabry-Perot-Laserdiode
© IMM Photonics

Laserdiode QLF063D-60C0-GM

Die Laserdiode QLF063D-60C0-GM des japanischen Herstellers QD Laser (Vertrieb: IMM Photonics) wurde speziell für den Einsatz in der Sensorik und für industrielle Laserprojektionssysteme entwickelt.

Im CW-Betrieb beträgt die maximale Ausgangsleistung 130 mW, im Pulsbetrieb bis zu 300 mW bei 500 ns Pulsbreite und 50 % Tastverhältnis.

Bei 30 ns Pulsbreite und 1 % Tastverhältnis kann die Laserdiode bis zu 400 mW Pulsleistung betrieben werden.

Die 660-nm-Fabry-Perot-Diode arbeitet bei Betriebstemperaturne bis 70 °C und weist eine Lebensdauer von über 50.000 Stunden auf.

Angeboten wird die Laserdiode im Vertrieb der IMM Photonics in einem TO56-Gehäuse ohne Monitordiode. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Straße, Schiene und Co. effizient überwachen
Umgebungserkennung in „4D“
KI-Verkehrskameras für vorausschauendes Verkehrsmanagement
Kombi-Sensor für intelligente Reifen

Verwandte Artikel

IMM Photonics GmbH