Halbleiter-Test: Advantest kauft Test-Systems-Bereich von Astronics

Für 185 Millionen US-Dollar zuzüglich einer erfolgsabhängigen Earn-Out-Milestone-Zahlung von bis zu 30 Millionen Dollar übernimmt Advantest den Halbleiter-System-Level-Test-Geschäftsbereich »Test Systems« von Astronics.

Logo Advantest Bildquelle: © Advantest

Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen sein. 

Dann soll Test Systems mit Sitz in Irvine, Kalifornien, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Advantests US-Tochtergesellschaft Advantest America, Inc. werden und unter der neu gegründeten Einheit Advantest Test Solutions, Inc. agieren. 

Die Akquisition unterstreicht die in Advantests 10-Jahres-Plan »Grand Design« festgelegte Strategie, seine Test- und Messlösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erweitern.

»Durch diese Transaktion schaffen wir bedeutenden Mehrwert für unsere Kunden in der dynamischen Halbleiter-Wertschöpfungskette, indem wir unser Angebot an Test- und Messlösungen ergänzen und ausweiten«, ist Yoshiaki Yoshida, President und Chief Executive Officer von Advantest, überzeugt.