Inelta / PIL: Reichweitenstarker Ultraschallsensor

PIL erweitert die P53-Serie an Ultraschallsensoren im rundumgeschlossenen Edelstahlgehäuse um die kompakte Variante P53 compact mit verbesserter Reichweite.

P53 compact Bildquelle: © PIL / Inelta

Der P53 compact in Bauform M30 deckt bei einer Gehäuselänge von nur 50 mm einen Detektionsbereich von 250 bis 2500 mm ab.

Die aus Edelstahl 1.4404 gefertigte Sensoreinheit von PIL (Vertrieb: Inelta)ist durch das komplett geschlossene Gehäuse mit Schutzart IP68 auch in rauen Umgebungen zuverlässig einsetzbar. Der P53 compact ist wahlweise mit schaltendem oder analogem Ausgang (4–20 mA) erhältlich. Der Schwellenwert für den Schaltausgang lässt sich über einen Teach-in-Pin im Stecker einstellen.

Zum einfachen Anschluss dient ein Stecker im M12-Format. Die sehr kurze Bauform ermöglicht den Einsatz auch in schwierigen Einbaulagen. Damit eignet sich der Sensor beispielsweise für Abstands-, Füllstands-, Vollzähligkeits- und Anwesenheitskontrollen und gewährleistet das sichere Erfassen und Zählen von bewegten Objekten.

SENSOR+TEST 2019, Nürnberg, 25.-27. Juni 2019, Inelta, Halle 1, Stand 457