ams und midge medical

Covid-19-Tests in nur 15 Minuten

05. August 2020, 16:38 Uhr   |  Heinz Arnold

Covid-19-Tests in nur 15 Minuten
© ams

Die Miniaturisierung genetischer Amplifikationsverfahren ermöglicht die Durchführung effektiver, günstiger SARS-CoV-2-Tests im häuslichen und medizinischen Umfeld.

Für schnelle Gen- und Bluttests des Berliner Start-ups midge medical liefert ams die Spektralsensoren.

Der aktuelle Fokus von midge medical liegt auf der Entwicklung eines kompakten und portablen Gerätes zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus. Die Testergebnisse lassen sich in nur 15 Minuten mit einem Smartphone auslesen. Die Kooperation von ams und midge medical zielt darauf ab, eine Technologie bereitzustellen, die das Potenzial hat, dem aktuellen Markt neue Impulse zu geben.  Ein eigens entwickeltes Sensorsystem, das auf dem Spektralsensensor AS7341L von ams basiert, ermöglicht spektral-aufgelöste Read-outs amplifizierter SARS-CoV-2-Viruspartikel und stärkt so die Position von ams im Bereich qualitativ hochwertiger Consumer-Health-Diagnostik.

Unterstützung im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie

Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat es deutlich gemacht: Nach Ansicht von Experten besteht ein dringender Bedarf an häufigen, qualitativ hochwertigen Tests von symptomatischen und asymptomatischen Personen, damit wir die aktuelle Pandemie und künftige Krisen in den Griff bekommen. Die Neuentwicklung von midge medical soll es ermöglichen, schnelle Massentests während der Pandemie zu erschwinglichen Kosten häufig durchführen zu können, was bisher noch nicht möglich ist.

»Die diagnostische Vision von midge medical in Kombination mit hochleistungsfähigen und empfindlichen Spektralsensoren von ams ermöglicht das miniaturisierte Read-out zu deutlich geringeren Kosten, als bei herkömmlichen Systemen. Zudem lassen sich jetzt dezentralisierte Tests sowohl zuhause als auch im medizinischen Umfeld durchführen. Die Smartphone-App von midge medical liefert Sofortergebnisse, die auf jedem hierfür freigegebenen Smartphone angezeigt werden können«, sagt Jennifer Zhao, EVP Advanced Optical Sensors Division von ams.

»Mit umfangreichen, häufigen Tests kann es auch ohne Immunisierung wieder möglich sein, zu einem beinahe normalen Leben zurückzukehren«, fügt Michael Diebold, CEO von midge medical, hinzu.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ams AG