Sensirion

Evaluationkit für Umweltsensoren

04. Mai 2018, 15:00 Uhr   |  Nicole Wörner

Evaluationkit für Umweltsensoren
© Sensirion

Evaluationkit SEK – Environmental Sensing von Sensirion

Eine noch schnellere und effizientere Evaluierung von Umweltsensoren verspricht das Evaluationkit SEK – Environmental Sensing von Sensirion.

Das Kit verbindet Plug-and-Play-Hardware mit der benutzerfreundlichen Viewer Software namens ControlCenter. Jedes Evaluationkit beinhaltet als Hardwarekomponente die SensorBridge von Sensirion, alle nötigen Verbindungskabel sowie verschiedene Mustersensoren.

Die SensorBridge ist mit zwei unabhängigen I2C-Kanälen ausgestattet, wodurch zwei Mustersensoren gleichzeitig ausgewertet werden können.

Mit der Viewer Software lassen sich die Sensorsignale für mehrere Sensoren, die über verschiedene SensorBridges an einem PC angeschlossen sind, anzeigen und aufzeichnen. Die Software gibt es auf der Sensirion-Website zum Download.

Aktuell bietet Sensirion das Kit in verschiedenen Versionen mit Feuchtigkeits- und Temperatursensoren sowie mit Mustern von Multipixel-Gassensoren an. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sensirion AG