Vishay

Hochgenauer magnetischer Absolutwinkel-Drehgeber

14. August 2017, 16:29 Uhr   |  Nicole Wörner

Hochgenauer magnetischer Absolutwinkel-Drehgeber
© Vishay

Absolut-Drehgeber von Vishay

Vishay hat einen magnetisch arbeitenden Absolutwinkel-Drehgeber vorgestellt, der laut Hersteller eine mit Hall-Effekt-Potentiometern vergleichbare Genauigkeit aufweist, dabei aber robuster und zuverlässiger ist.

Der einmalig programmierbare (OTP, one-time programmable) RAME027 von Vishay Sfernice hat einen nutzbaren elektrischen Winkel von 360°, besitzt einen Analogausgang und bietet eine Auflösung von 12 Bit.

Die Genauigkeit des Bauteils im kompakten Gehäuse mit 27 mm Durchmesser ist mit ±0,33 % bei 25 °C angegeben. 

Der RAME027 benötigt eine Betriebsspannung von 5 V (±0,25 V) und verbraucht weniger als 20 mA. 

Er ist für Betriebstemperaturen von -25 bis +85 °C ausgelegt und arbeitet dank seiner robusten Konstruktion auch unter widrigen Umgebungsbedingungen, beispielsweise bei starker Stoß- und Vibrationsbelastung, zuverlässig

Vishay liefert den RAME027 auch in kundenspezifischen Ausführungen, beispielsweise mit anderen Abmessungen, anderen Ausgangs-SSIs, anderer Genauigkeit/Auflösung, in verstärkter Ausführung oder mit erhöhter EMC- und ESD-Festigkeit. Auch Ausführungen mit redundanten Funktionen und erweitertem Betriebstemperaturbereich sind möglich.
 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue, kleinere Bauteile für leistungselektronische Anwendungen
Höhere Genauigkeit und konsistente Kontaktposition
Sensor- und Encoder-Technologien im Vergleich

Verwandte Artikel

VISHAY Measurements Group GmbH, Vishay Intertechnology Inc., Vishay Electronic GmbH