Bosch Sensortec

Langlebigkeitsprogramm für Industrie- und IoT-Anwendungen

22. Juli 2020, 13:03 Uhr   |  Hagen Lang

Langlebigkeitsprogramm für Industrie- und IoT-Anwendungen
© Bosch Sensortec

Bosch Sensortec erweitert sein Produktportfolio für industrielle Anwendungen um die Inertial Measurement Unit (IMU) BMI090L, den Beschleunigungsmesser BMA490L und den barometrischen Drucksensor BMP390L und garantiert hierfür eine 10-jährige Verfügbarkeit.

Die BMI090L ist eine IMU mit langer Lebensdauer, die für IIoT, Roboter, landwirtschaftliche Geräte, Drohnen sowie weiße Ware und Haushaltsgeräte entwickelt wurde. Dank ihrer Schwingungsrobustheit und Temperaturstabilität ermöglicht die BMI090L Anwendungsfälle wie Navigation, Bewegungs- und Asset-Tracking. Als derzeit einziges auf dem Markt bietet das Gyroskop des Sensors eine Bias-Instabilität von weniger als 2 °/h.

Der BMA490L ist ein langlebiger Beschleunigungssensor für IIoT- und Logistikanwendungen, Landwirtschafts- und Industrieroboter, weiße Ware und Haushaltsgeräte sowie Elektrowerkzeuge. Die Temperaturstabilität, das geringe Rauschen und der geringe Offset machen den Sensor geeignet für zahlreiche Anwendungsfälle wie vorbeugende Wartung, Anlagenverfolgung und Schwingungsüberwachung. Im Low-Power-Betriebsmodus wird die Stromaufnahme auf 14 µA reduziert und erfüllt damit die Anforderungen für Always-on-Anwendungen.

Der barometrische Drucksensor BMP390L eignet sich für anspruchsvolle Industrie- und IoT-Anwendungen wie Logistik, weiße Ware und Haushaltsgeräte, landwirtschaftliche Präzisionsmaschinen, Roboter und Drohnen. Der Sensor bietet eine Temperaturstabilität von typisch ±0,6 Pa/K und eine typische relative Genauigkeit von ±0,03 hPa, die anderen vergleichbaren Produkten auf dem Markt überlegen ist. Damit ermöglicht der BMP390L zuverlässig anspruchsvolle Anwendungsfälle wie Wasserstandserfassung, Asset-Tracking und Navigation.

BMI090L, BMA490L und BMP390L sind über die Vertriebspartner von Bosch Sensortec erhältlich. Die Mindestbestellmenge beträgt 2.500 Stück.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Integrierte Lösung für Produkt- und Asset-Lifecycle-Management
Wie realisiert man Industrie 4.0 mit Echtzeit-Datenerfassung?
Umfassende Transparenz für Produktionsanlagen
Deutschland Innovationstreiber beim 3D-Druck

Verwandte Artikel

Bosch Sensortec GmbH