RST

Neues Kabelverschraubungssystem Euro-Top EMV schirmt Elektrosmog ab

22. März 2013, 14:18 Uhr   |  Andreas Knoll

Neues Kabelverschraubungssystem Euro-Top EMV schirmt Elektrosmog ab
© RST

Die neue Generation der Euro-Top EMV erfüllt die Schutzarten IP68 und IP69K über den gesamten Klemmbereich hinweg.

Die vierte Generation der Kabelverschraubungen von RST schützt hochsensible Anlagen vor elektromagnetischen Störungen und sichert somit ihre störungsfreie Funktion.

Die neue und vierte Generation der Euro-Top-EMV-Kabelverschraubungen verhindert nicht nur das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, sondern verringert elektromagnetische Störfelder um ein beträchtliches Maß. Für hochsensible Anlagen, etwa in den Bereichen Mess- und Regeltechnik, Solar, Kommunikation sowie Motoren- und Maschinentechnik, wird damit ein störungsfreier Betrieb ermöglicht und Überspannung, Netzrückwirkungen, Funkstörungen oder Einstreuungen entgegengewirkt.

Die elektromagnetischen Störfelder entstehen überwiegend bei falscher Montage geschirmter Kabel. Gehäuse, elektronische Bauteile, Kabel und Steuerleitungen sind zwar heutzutage grundlegend abgeschirmt. Werden jedoch spannungs- und stromstärkere Steuer- und Versorgungsleitungen in Gehäusen und Schränken installiert, so wird häufig die Schirmung beschädigt.

Das patentierte Kontaktsystem der neuen Euro-Top-EMV-Generation ermöglicht ein schnelles und sicheres Einfügen des Kabels, indem es geöffnet bleibt und das abgemantelte Kabel ganz einfach durchgeführt werden kann. Drehen sowie Vor- oder Zurückziehen der geschirmten Kabel ist ohne weiteres möglich. Der freiliegende Kabelschirm wird dadurch nicht in Mitleidenschaft gezogen. Anschließend wird das Kabel mit der Hutmutter in der Verschraubung fixiert, und das Kontaktsystem legt sich automatisch auf die Schirmung. Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist somit sichergestellt. Darüber hinaus gehören zeitraubende Arbeitsschritte wie die Zerlegung der gesamten Kabelverschraubung der Vergangenheit an.

Die neue Generation der Euro-Top EMV erfüllt die Schutzarten IP68 und IP69K über den gesamten Klemmbereich hinweg. Überdies gewährleistet die Kabelverschraubung die Zugentlastung des eingeführten Kabels nach EN 50262 und ist in den Größen M12 bis M63 (für Kabeldurchmesser von 3 bis 44 mm) erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

RST Rabe-System-Technik und Vertriebs-GmbH