24.11.2020 von 16.00 bis 17.30 Uhr

Extended Reality (XR) im Industrieeinsatz

23. November 2020, 12:44 Uhr   |  Hagen Lang

Extended Reality (XR) im Industrieeinsatz
© WEKA Industrie Medien GmbH

Das österreichische Industriemagazin, Leitmedium für die produzierende Wirtschaft und deren Dienstleister in Österreich, veranstaltet einen kostenlosen ZTALK zum Thema „Extended Reality (XR) im Industrieeinsatz“. Experten von ÖBB, Wien Energie und Zühlke berichten aus ihrer XR-Praxis.

Extended Reality-Anwendungen haben rasende Fortschritte gemacht und Extended Reality-Datenbrillen einen Reifegrad erreicht, der “echte” Anwendung im Industriealltag ermöglicht. Die internationalen Reisebeschränkungen der kommenden Monate verleihen dem Thema auch in der Industrie weitere Relevanz.

Im ZTALK stellen Data Scientist Michaela Killian (Wien Energie) und Innovation Manager Richard Berger (ÖBB) die Umsetzung der XR-Projekte in ihrem Unternehmen vor und sprechen mit dem Industrial Innovation – Experten Andreas Pfleger (Zühlke Österreich) über ihre Erfahrungen bei der Umsetzung von Industrieprojekten.

Live zugeschaltet ist außerdem Stefan Novoszel, Extended Reality Expert (Zühlke Österreich). Diskutieren Sie unter der Leitung von Industriemagazin Chefredakteur Rudolf Loidl, welche Learnings sie im betrieblichen Alltag mit dem Einsatz von Datenbrillen gemacht haben – und welche XR-Strategien sich daraus für Ihr Unternehmen ableiten lassen.

Die Registrierung ist kostenlos online möglich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Corona treibt Digitalisierung voran – aber...
Feldbusse als Open-Source-Architektur?

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH, Zühlke Engineering AG