Sichere Industriekommunikation

Firewall auf der Hutschiene

16. August 2019, 10:58 Uhr   |  Manne Kreuzer

Firewall auf der Hutschiene
© Ads-Tec

Mit dem neuen IRF1000 bietet Ads-Tec einen sehr kompakten Industrial-Firewall-Router an, der für Remote Service und Industrie 4.0 konzipiert ist.

Alle wesentlichen Grundfunktionen in einem kleinen Gerät konzentriert, ohne jedoch Abstriche bei der Sicherheit zu machen – das ist das Konzept der IRF1000 Serie von Ads-Tec. Das DIN-Rail taugliche Gerät eignet sich für ein breites Anwendungsfeld im Maschinen- und Anlagenbau.

Gerade bei eher überschaubaren Netzwerkstrukturen ist es wichtig, wesentliche Kernfunktionen abzudecken und dennoch keine Abstriche bei der Datensicherheit zu machen. Daher verfügt die neue Serie über ein hardwarebasiertes Smartcard-Security-Konzept mit Möglichkeit zur flexiblen Rechtevergabe. Die Geräte sind vier 100 Mbit/s Ports ausgestattet.

Wer IRF1401 für 60 Tage unverbindlich und kostenfrei testen möchte, kann ein Testkit bei Ads-Tec anfordern.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Störsichere 32 Volt digitale Ein- und Ausgangskarten
Neue Schwachstelle in Intel-Prozessoren entdeckt
Doppel-GPU für KI

Verwandte Artikel

ads-tec GmbH AUTOMATION DATEN- UND SYSTEMTECHNIK