ABB Adaptive Execution

Investitionsprojekte effizient durchführen

04. November 2020, 12:05 Uhr   |  Hagen Lang

Investitionsprojekte effizient durchführen
© ABB

Für Investitionsprojekte im Energiesektor bietet ABB Adaptive Execution an. Durch Digitalisierung und Collaboration sollen sich damit die CAPEX um bis zu 40 Prozent und Engineering-Stunden für Projektinstallation, Inbetriebnahme und Test sogar um bis zu 85 Prozent reduzieren lassen.

Kosten- und Zeitpläne werden bei großen Investitionsprojekten häufig überschritten. Durch ABB Adaptive Execution sollen sich große Effizienzsteigerungen mit Kosteneinsparungen von bis zu 40 Prozent und Projektdauerverkürzungen um bis zu 30 Prozent realisieren lassen. Peter Terwiesch, Leiter des Geschäftsbereichs Industrieautomation von ABB sagt:

"2020 ist ein Jahr der Umbrüche auf dem globalen Energiemarkt. Angesichts sinkender Ölpreise und der Herausforderungen, die sich aus den aktuellen Lockdowns und der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Energieinvestitionen ergeben, suchen die Unternehmen nach neuen Wegen, um Kosten, Zeitpläne und Risiken bei Großprojekten zu reduzieren. ABB Adaptive Execution macht sich die Vorteile der Digitalisierung zu Nutze und reagiert auf dieses Bedürfnis, damit Investitionsprojekte auch in der neuen Normalität gelingen können."

ABB Adaptive Execution nutzt ein modulares Design, kombiniert mit standardisiertenProzessen und Bereitstellung von Infrastruktur, Tools und Ressourcen. Vom Beginn eines Projekts bis zu seinem Abschluss zentralisiert ABB Adaptive Execution die Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten. Brandon Spencer, Leiter ABB Energy Industries kommentiert:

"ABB Adaptive Execution wird die Art und Weise verändern, in der Kunden, EPC-Kontraktoren (Engineering Procurement Construction) und Lieferanten interagieren. Wir erzielen einen größeren Mehrwert für unsere Kunden und schaffen ein Umfeld, in dem jeder seinen Beitrag mit vollem Einsatz leisten kann. Die Teams sind so in der Lage, mehr in kürzerer Zeit zu erreichen. Das ist der Schlüssel zum Gesamterfolg des Projekts".

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

‚Smart Iron‘

Verwandte Artikel

ABB AG Energietechnik-Systeme, ABB AG