Data Modul

Neue Produktkategorie easyTouch Plus

29. Oktober 2020, 13:02 Uhr   |  Anja Zierler

Neue Produktkategorie easyTouch Plus
© Data Modul

Data Modul präsentiert mit easyTouch Plus eine neue Produktserie, die bedruckte Covergläser mit der hauseigenen PCAP-Technologie easyTouch und einem passenden Controller kombiniert.

Anders als die easyTouch-Display-Serie werden die easyTouch-Plus-Produkte von Data Modul ohne assembliertes Display geliefert. Wegen ihres Designs und ihrer Stabilität können die Komponenten Glas und Touch sowie auch das Display unabhängig voneinander in Kundensysteme integriert werden.

Dies gibt Kunden mehr Freiheit bei der Wahl des passenden Displays und gewährleistet zusätzlich eine leichtere Austauschbarkeit im Servicefall. Falls gewünscht, können easyTouch-Plus-Produkte auch direkt mit einem TFT verklebt werden. Zunächst sind die Produkte in den Größen 7,0 und 10,1 Zoll verfügbar, sollen aber zeitnah auch in den Diagonalen 12,1, 13,1, 15,6, 18,5 und 21,5 Zoll erhältlich sein.

Als Komplettlösung enthalten easyTouch-Plus-Produkte neben der Glas/Touch-Einheit zudem einen passenden USB-Controller der neuesten Generation (z.B. mXT640U), der die Anbindung an das Kundensystem deutlich vereinfacht.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Debugging von RISC-V und Cyclone-V
Module mit Core-Prozessoren der 11. Generation
Axial und diagonal!
„Engineering a Sustainable Future“

Verwandte Artikel

elektroniknet, DATA MODUL AG