Kaeser Kompressoren

Warmluft effizient ableiten

Secotec TG
© Kaeser Kompressoren

Hohe Wirtschaftlichkeit erreichen die Kältetrockner der Serie Secotec TG für die Großindustrie durch eine effiziente Latentwärmespeichertechnik, den Einsatz des Kältemittels R-513-A sowie eine innovative Abluftregelung.

Mit einem Volumenstrom von bis zu 98 m³/min für die Großindustrie gemacht, sorgen die kompakten Geräte für stabile Drucktaupunkte – bei minimalen Lebenszykluskosten. In der luftgekühlten Variante sind die Trockner erstmals mit einem frequenzgeregeltem Radialventilator ausgestattet. Der frequenzgeregelte Radiallüfter führt lastabhängig die anfallende Abwärme über den Kühlluftstrom ab.

Alle Secotec-Trockner verfügen über das effiziente Latent-Speichersystem. Es beinhaltet ein Speichermaterial, das aufgrund seines Phasenwechsels zwischen fest und flüssig eine um 98 Prozent höhere Speicherdichte im Vergleich zu herkömmlichen Speichermitteln aufweist. Bei gleicher Speicherkapazität werden die Secotec-Modelle so kompakter. Sie benötigen bis zu 46 Prozent weniger Stellfläche und sind rund 60 Prozent leichter als herkömmliche Speichertrockner.

Der Secotec TG ist mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-513A ausgestattet. Das Treibhauspotenzial dieses Mittels ist im Vergleich zu bisher eingesetzten Stoffen erheblich geringer, es ist langfristig verfügbar und weder toxisch noch brennbar, sodass keine zusätzlichen Anforderungen an Betreiber und Servicedienstleister gestellt werden.


Verwandte Artikel

Kaeser Kompressoren