Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsE-Mechanik

EVG: Verteiler für Lüfteranschlussleitungen

An dem 3x2-poligen Kleinspannungsverteiler von EVG lassen sich bis zu drei Axiallüftern anschließen oder 25-V-AC- oder 60-V-DC-Potenziale innerhalb berührungsgeschützter Geräte vervielfältigen.

Verteiler für Lüfteranschlussleitungen von EVG. Bildquelle: © EVG

Verteiler für Lüfteranschlussleitungen von EVG.

Die Verteiler sind für einen Bemessungsstrom von 1 A und eine maximale Betriebstemperatur von 85 °C ausgelegt. EVG liefert die Kleinspannungsverteiler mit oder ohne Anschlusskabel, auch eine kundenspezifische Konfektionierung der zweiten Seite ist möglich. Die Zuleitung erfolgt über standardisierte Lüfteranschlusskabel oder über 2,8 x 0,5 mm-Flachsteckhülsen. Wo eine höhere Anzahl an Anschlüssen erforderlich ist, lassen sich die Polzahlen mit 2-Fach-Steckverteilern von 3x2 auf 6x2 verdoppeln. Das schwarze Gehäuse aus PPE-Kunststoff hat Abmessungen von 40 x 39,5 mm bei einer Höhe von 19,8 mm. Zudem sind auf Anfrage auch andere Farben der Umspritzung möglich. Passend zu den Kleinspannungsverteilern bietet EVG die umspritzten Lüfteranschlussleitungen mit Steckanschluss in Längen zwischen 0,2 m bis 7 m. Die zweite Seite der Leitungen ist standardmäßig mit Aderendhülsen vorbereitet, EVG liefert auf Anfrage aber auch mit anderen Konfektionierungen.