Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsE-Mechanik

Jubiläum: W+P wird 25

25 Jahre liegen hinter dem Leiterplattensteckverbinder-Spezialisten, der 1994 mit einem 21 Quadratmeter großem Büro startete.

Michael Rullkötter (links) und Jürgen Weber von W+P Products. Bildquelle: © W+P Products

Michael Rullkötter (links) und Jürgen Weber von W+P Products.

Angefangen hat alles 1994 in Königbach-Stein (Baden-Württemberg), gegründet von Jürgen Weber, Monique Clerc und Dirk Matenaer als Distributions-Unternehmen für elektromechanische Komponenten rund um die Leiterplatte. Mittlerweile ist Jürgen Weber alleiniger Inhaber.  
 

1995 startete die Produktion eigener Produkte in Taipeh / Taiwan, 1997 folgte der erste Firmenumzug in größere Büro- und Fertigungsräume in Bünde. Die 1. Auflage des Steckverbinder-Kataloges wurde ebenso 1995 gedruckt, es war gleichzeitig der bis dahin erste SMD-Katalog der Steckverbinder-Branche. Im gleichen Jahr feierte W+P Messedebüt.
 
Seit 2001 produziert das Unternehmen in Shenzhen/China hochwertige Standard-Steckverbinder. Heute liegt der Fokus auf dem Automotive- und Sondersteckverbinderbereich. 

2007 übernahm W+P den langjährigen Fertigungspartners HEB GmbH & Co. KG. Inzwischen als W+P Electronic GmbH zur W+P Gruppe gehörend, liegt der Schwerpunkt auf kundenspezifischen Steckverbindern. 2008 erfolgte ein nochmaliger Umzug in größere Räumlichkeiten zum jetzigen Standort in Bünde. 

Ein weiterer Meilensteine war 2015 die Gründung der W&P Electronic Asia Ltd. in Hong Kong. Seit 2018 unterstützt Michael Rullkötter die Geschäftsführung.