Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsE-Mechanik

Personalie: Neuer CSO für Weidmüller

Zum 1. September hat Dr. Timo Berger die Position als Vertriebsvorstand der Weidmüller Gruppe übernommen. Er folgt auf José Carlos Álvarez Tobar, der in den Ruhestand geht.

Der neue Weidmüller-Vertriebsvorstand Dr. Timo Berger. Bildquelle: © Weidmüller

Der neue Weidmüller-Vertriebsvorstand Dr. Timo Berger.

Zusammen mit Jörg Timmermann (Vorstandssprecher und Finanzvorstand [CFO]) und Volker Bibelhausen (Technologievorstand [CTO]) bildet Dr. Timo Berger seit 1. September das dreiköpfige Vorstandsteam bei Weidmüller. Berger ist seit 2005 bei Weidmüller tätig und verantwortete zuletzt drei Jahre lang als Geschäftsführer und Regional Manager den Vertrieb in Deutschland und der Region Zentraleuropa.

Bereits seit März 2019 hatte er sich in enger Zusammenarbeit mit seinem Vorgänger José Carlos Álvarez Tobar auf die neue Führungsaufgabe vorbereitet. Álvarez Tobar geht nach insgesamt 40 Jahren bei Weidmüller und fast vier Jahren als Vertriebsvorstand in den Ruhestand. Die planmäßige Berufung von Dr. Berger hatte Christian Gläsel, Aufsichtsratsvorsitzender der Weidmüller Gruppe schon anlässlich der Hannover Messe 2019 angekündigt. 

Zur Person:

Dr. Timo Berger (46) ist seit über 13 Jahren bei Weidmüller in verschiedenen Führungspositionen in Deutschland und China tätig. Er fungierte während dieser Zeit unter anderem als Divisionsleiter und verantwortete seit November 2016 als Geschäftsführer den gesamten Weidmüller Vertrieb in der Region Zentraleuropa und Deutschland. Dr. Timo Berger ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von Detmold.