Colibri HighSpeed-Stecker von ept

Bald für 16 Gbit/s-Anwendungen verfügbar

30. Januar 2018, 12:15 Uhr   |  Anja Zierler

Bald für 16 Gbit/s-Anwendungen verfügbar
© ept

Die Colibri HighSpeed-Stecker von ept können bald noch mehr: Ept optimiert das Kontaktdesign der gesamten Colibri-Steckerfamilie.

Ept arbeitet an einer High-Speed-Variante seines SMT-Steckverbinders, die sich für Datenübertragungsraten bis 16 Gbit/s und mehr eignen soll.

Colibri Leiterplattensteckverbinder im Raster 0.5 mm von ept haben sich in COM Express- und Highspeed-Anwendungen bis 10 Gbit/s bewährt. Für die neue Version optimiert ept das Kontaktdesign der gesamten Colibri-Steckerfamilie. 

Die HighSpeed-Variante wird somit wie die 10 Gbit/s-Version für 5 oder 8 mm Leiterplattenabstand erhältlich sein. Sowohl Plug als auch Receptacle sollen außerdem in den Polzahlen 40, 80, 120, 160, 200 und 220 zur Verfügung stehen und als 440-polige Version, bestehend aus zwei Plugs bzw. Receptacles mit 220 Pins, die in einem Bestückrahmen zusammengehalten werden. 

Weitere Informationen finden Sie im Film:

In einem Animationsfilm zeigt ept was die Colibri-Steckverbinder leisten.

Zur embedded world in Nürnberg stellt ept bereits S-Parameter zur Simulation von Datenübertragungen bis 16 Gbit/s vor.

Ept auf der embedded world: Halle 3, Stand 551

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Hochseetaugliche Anschlüsse und Verteiler
Geschäftsjahr endet mit Rekordumsatz
Signalverbinder ohne Lot und Buchse

Verwandte Artikel

ept GmbH