Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsHalbleiter

Gate-Drive-Optokoppler: Doppelt geschützt hält besser

Avago Technologies stellt einen besonders widerstandsfähigen Gate-Drive-Optokoppler mit erweitertem Arbeitstemperaturbereich für Hybrid- und Elektrofahrzeuge vor. Der neue 2,5-A-Optokoppler ACPL-38JT ist gemäß AEC-Q100-Grade-1-Stress-Test-Standard zugelassen und bietet eine sichere elektrische Signalisolation bei Temperaturen zwischen -40 °C und +125 °C.

Der 2,5-A-Optokoppler ACPL-38JT ist gemäß AEC-Q100-Grade-1-Stress-Test-Standard zugelassen und bietet eine sichere elektrische Signalisolation bei Temperaturen zwischen -40 °C und +125 °C.

Das hochintegrierte Leistungssteuerungs-Bauteil ACPL-38JT verfügt über einen kompletten IGBT-Treiber (Insulated Gate Bipolar Transistor) für die Signalschaltung zusammen mit einer Entsättigungs-Erkennung und einem Fehlerstatus-Rückmeldesystem zum kontinuierlichen Signalschutz.

Während des Einschaltvorganges schützt die UVLO-Schaltung (Under Voltage Lock-Out) des ACPL-38JT den IGBT vor unzureichend hohen Gate-Spannungen durch einen erzwungenen niedrigen Ausgang. Der integrierte IGBT-Gate Treiber steigert die Leistung und Zuverlässigkeit von Motorantrieben, jedoch ohne die Kosten, Größe und Komplexität eines diskreten Designs. Das Bauteil im SO-16 SMT-Gehäuse mit 16 Kontakten entspricht den UL1577, IEC/EN/DIN EN 60747-5-2 und CSA Industrie-Sicherheits-Standards.