Meilenstein

Maxim liefert milliardste IC für den Automotive-Bereich

13. Januar 2016, 12:15 Uhr   |  Hagen Lang

Maxim liefert milliardste IC für den Automotive-Bereich
© Maxim Integrated Products

IC-Hersteller Maxim Integrated hat die milliardste Automotive-IC geliefert. Für das laut Analysen bis 2019 mit 5,6 Prozent wachsende Automotive Segment liefert Maxim eine Vielzahl von Halbleitern, von denen es eine Auswahl auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierte.

Die Automotive-Sparte bei Maxim wuchs von 5 Prozent (2012) auf 16 Prozent (2015) des Unternehmens-Umsatzes. Maxim ICs finden im Automotive-Bereich Verwendung in Sicherheits-, Infotainment-, Keyless-Access- und Antriebsstrang-Anwendungen. »Der Absatz unseres milliardsten Automotive-ICs stellt für Maxim einen wichtigen Meilenstein dar«, erklärte Randall Wollschlager, Vice President of Automotive bei Maxim Integrated.

Nach Angaben des Marktforschungsinstitutes IHS ist der Markt für Automotive-Halbleiter einer der am schnellsten wachsenden Halbleitermärkte, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,6 % zwischen 2014 und 2019, verglichen mit 2,3 % für den Halbleitermarkt insgesamt. Laut IHS-Analyse wuchs Maxim in den letzten drei Jahren mit einer soliden zweistelligen Zuwachsrate schneller als der Markt für Automotive-Halbleiter im Ganzen.

Die Automotive-Lösungen Maxims besitzen ISO 26262-konforme Safety Integrity Level, bieten einen hohen Integrationsgrad, Spannungsschutz und einen weiten Betriebstemperaturbereich. Auf der Las Vegas Consumer Electronics Show (CES) zeigte Maxim u.a. den Gigabit Multimedia Serial Link (GMSL)-Deserializer MAX9286. Er ermöglicht es, Surround-View-Systeme für Fahrerassistenzsysteme mit geringem Bauteileaufwand zu designen und synchronisiert Videosignale von bis zu vier Kameras. Präsentiert wurde ferner der Automotive-Gleichspannungswandler MAX16984 mit integriertem USB-Ladeemulator, der das Laden beliebiger tragbarer Geräte im Auto ermöglicht. Zu sehen war auch der DAB-(Digital Audio Broadcast) Empfangs-Tuner MAX2173, der mit seiner RF to Bits-Architektur SDR-Funktionalität (Software-Defined Radio) zur Verfügung stellt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neues-Sensor-Hub-IC senkt Stromverbrauch deutlich
PoE und LED – ein perfektes Paar
Gemeinsam die Nummer Eins bei Automotive-Halbleitern

Verwandte Artikel

Maxim Integrated Products