AOS/Setron

MOSFETs für Green Power Supplies

19. Juli 2010, 07:29 Uhr   |  Heinz Arnold

MOSFETs für Green Power Supplies
© Setron

Die von Setron vertriebenen 80- und 100-V-MOSFETs vom Typ AOT410 und AOT480 der SDMOS-Familie von Alpha & Omega Semiconductor (AOS) eigenen sich besonders für den Einsatz in Synchrongleichrichtern mit hohen Strömen, wie sie in Servern, ATX und UPS verwendet werden.

Gefertigt in der SDMOS-Trench-Technik von AOS zeichnet sich der AOT410 (100 V) durch einen On-Widerstand von 6,5 mOhm, der AOT480 (80 V) durch einen On-Widerstand von 4,5 mOhm aus. Die Soft-Diodencharakteristik der MOSFETs ist darauf abgestimmt, die optimale Kombination von hoher Effizienz bei gleichzeitig störarmem Betrieb zu liefern. Die Ansteuerung und Parallelschaltung der MOSFETs vereinfachen ein niedriges Ciss von weniger als 6,7 nF und einen geringer Gate-Widerstand von unter 1 Ohm. Der niedrige Qrr-Wert und die Soft-Recovery-Body-Diode, verbessern den Totzeitbetrieb und verringern Störungen in hart geschalteten Topologien.

Beide MOSFETs sitzen in halogenfreien TO220-Gehäusen mit niedrigem thermischem Widerstand, die hohe Spitzenströme und einen robusten Betrieb ermöglichen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

setron GmbH