Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsPassive Bauelemente

Kompakt: µPower MHz Oscillator SiT8021 verbraucht im Standbymodus unter 2 µA

Der µPower MHz Oscillator SiT8021 von SiTime verbraucht 90 Prozent weniger Strom im Standby-Modus als der derzeit kleinste klassische quarzbasierte MHz-Oszillator.

SE Spezial-Electronic AG        Bildquelle: © SE Spezial-Electronic AG

Der Oszillator deckt einen weiten Frequenzbereich zwischen 1 und 26 MHz ab und ist nur 1,5 x 0,8 x 0,6 mm3 klein. Seine Verbrauchswerte liegen bei nur 150 µA bei 6,144 MHz bzw. ≤ 2 µA im Standby-Modus.

Der wahlweise für einen Betriebstemperaturbereich von -20°C bis +70 °C oder -40°C bis +85°C verfügbare MEMS-basierende Oszillator arbeitet mit typisch 1,8 V Versorgungsspannung, die Frequenzstabilität ist mit ±50 bzw. ±100 ppm spezifiziert. Die Anschwing- und Abfallzeit lässt sich im Bereich zwischen 4 und 25 ns konfigurieren.

Weitere Informationen zum µPower MHz Oscillator SiT8021 und Muster sind über timing@spezial.com erhältlich. Zum Lieferprogramm des 1970 gegründeten international operierenden Distributors für elektronische Bauelemente SE Spezial-Electronic AG gehören ICs/Module für die Bereiche Mixed-Signal, Power und NW/Tele-Kommunikation, MEMS- und quarzbasierte Timing-Produkte, AC/DC-,  DC/DC-Wandler und komplette Stromversorgungen, TFT- und passive LC-Displays, Flash-Speicher, Mobilfunk-/Bluetooth-/WLAN-Produkte, RFID-Transponder und -Reader, diskrete Halbleiter sowie passive und elektromechanische Komponenten.