Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsPassive Bauelemente

Jauch Quartz GmbH: Kundenspezifisch konfigurierbare MEMS-Oszillatoren

Die MEMS-Oszillatoren der JSO LC-Serie werden nach Kunden-Spezifikationen konfiguriert. Aufgrund schneller Verfügbarkeit bieten sie Entwicklern die Möglichkeit, Änderungen am Schaltungsdesign bis zur letzten Minute vorzunehmen.

Konfigurierbare Jauch Quartz MEMS Oszillatoren Bildquelle: © Jauch Quartz GmbH

Die Oszillatoren der JSO LC-Serie sind mit einer Frequenzstabilität von +/- 20ppm erhältlich und in Ausgangsfrequenzen von 1.0 MHz bis 137.0 MHz konfigurierbar. Sie sind mit Tristate- oder Stopfunktion sowie in fünf verschiedenen Arbeitstemperaturbereichen (max. -55°C bis +125°C) verfügbar. Die möglichen Versorgungsspannungen betragen 1.8V, 2.5V, 2.8V, 3.0V, 3.3V und variabel 2.5V bis 3.3V. Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit und sowie eine MTBF von 500 Millionen Stunden prädestinieren die Oszillator-Serie für rauhe Einsatzbedingungen.

Sofortige Verfügbarkeit und Lieferzeiten von typischerweise nur 2 Werktagen erlauben Entwicklern Last-Minute-Designänderungen. Die Oszillatoren werden nach Kundenspezifikationen gefertigt und sind in fünf verschiedenen Industrie-Standard SMD Gehäusen erhältlich:

- JSO21 LC     2.0 x 1.6 x 0.8 mm  (2016)

- JSO22 LC     2.5 x 2.0 x 0.8 mm  (2520)  

- JSO32 LC     3.2 x 2.5 x 0.8 mm  (3225)  

- JSO53 LC     5.0 x 3.2 x 0.8 mm  (5032)  

- JSO75 LC     7.0 x 5.0 x 0.9 mm  (7050)

Die MEMS-Oszillatoren der JSO LC-Serie sind bleifrei und konform gemäß der RoHS- und REACH-Richtlinien.