Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsPassive Bauelemente

Epson: RX8804 DTCXO Echtzeituhr-Module

Für präzise Zeitmessung bei Lighting, eMetern und anderen industriellen und Außenanwendungen kündigt Epson die Verfügbarkeit des Echtzeituhren-Moduls RX8804 an, das einen Quarz mit einem digital temperaturkompensierte Quarzoszillator (DTCXO) und Zähler kombiniert, um Datum und Uhrzeit aufzuzeichnen.

RX8804 Bildquelle: © Epson

Daneben enthält Epsons RX8804 eine automatische Versorgungsspannungsumschaltung bei Ausfall der Primärversorgung und Zeitmessungsfunktionen wie Wecker und Timer. Epsons RX8804 sind in einem 3,2 x 2,5 x 1,0 mm3 kleinen Gehäuse untergebracht und können in einem weiten Betriebsspannungsbereich von 1,6-5,5 V und einer typischen Stromaufnahme von 0,35 μA (im Backup-Modus) betrieben werden.

Ihr Taktausgang kann für die Ausgabe von 1 Hz, 1024 Hz oder 32,768 kHz programmiert werden.  Die hohe Genauigkeit, nämlich  ±3,4 ppm bei -40 bis +85 °C (9 s/M) und ±8,0 ppm bei -40 bis +105 °C (20 s/M) wird durch die DTCXO-Technologie sichergestellt. Die Bauform  (3,2 x 2,5 x 1,0 mm3) ist ebenso wie der Stromverbrauch gering (0,35 μA (typ) im Backup-Modus). Die Betriebsspannung liegt bei 1,6-5,5 V, die Backupspannung (z. B. aus Batterien) beträgt 1,5-5,5 V.