Sie sind hier: HomeThemenSmart ComponentsSonstige

USB Type-C Eingangsschutzschalter: Alpha & Omega : Bis zu 28V Überspannungsschutz für USB-Eingänge

Alpha & omega Semiconductor stellt einen neuen USB Type-C Power Adeliger konformen Eingangsschutzschalter mit bis zu 28V Überspannungsschutz vor. Der »intelligente« AOZ13776 für Thunderbolt/ USB Type-C PD Schnittstellen schützt interne Schaltkreise durch seine Sperrstromblockierung.

AOZ1376 Bildquelle: © Alpha and Omega Semiconductor, Inc.

Mit niedrigen RDS(ON) (20mOhm) in einem thermisch verbesserten 3x3mm DFN-Gehäuse ist der AOS (in Co-Packaging-Technologie) in seiner Kombination aus Hochleistungs-IC mit Schutzfunktion und neuestem High-SOA-MOSFET eine Lösung für neueste Notebooks, Dockingstation, Dongles sowie Embedded Computing Anwendungen mit Thunderbolt/ USB Type-C PD Schnittstellen.    

Bei den typischerweise durch zwei diskrete Back-to-Back MOSFETS, Widerstände und Kondensatoren vor Gegenstrom geschützten USB Type-C-Anwendungen fehlen Programmierbarkeit und erweiterte Schutzfunktionen. Hier kommt der AOZ1376 ins Spiel.    

»Das flachere Profil, die höhere Leistung und die größere Flexibilität, die die USB Type-C- und USB PD 3.0-Standards bieten, haben viele Computerhersteller veranlasst, die Rundstecker durch USB-Typ-C-Anschlüsse zum Laden von Notebooks und Ultrabooks zu ersetzen; und für beste Benutzererfahrung erlauben viele dieser Geräte, dass der Laptop von einem beliebigen USB Typ-C Port geladen werden kann. Dies macht den Sperrspannungsschutz für diese Geräte unerlässlich«, sagte Mehdy Khotan, Marketingdirektor für Power ICs bei AOS. 

»Der AOZ1376 wird im Typ-C Ladepfad solcher Geräte verwendet. Er schützt nicht nur den Laptop und seine Batterie selbst vor Überspannung und Überstrom, sondern verhindert auch einen unbeabsichtigten Rückstrom und eine Überspannung am gegenüber liegenden Anschluss und schützt so die Peripheriegeräte des Laptops.«    

Die zulässige Eingangsspannung des AOZ1376 liegt bei 3,4V bis 22V. Sowohl VIN als auch VOUT sind spannungsfest bis 28 V. Die Back-to-Back-Switch-Konfiguration blockiert Stromflüsse zwischen VIN- und VOUT-Pins, sobald VOUT größer als VIN ist, unabhängig davon ob der Baustein deaktiviert oder aktiviert ist.    

Der AOZ1376 bietet einen programmierbaren Softstart und Schutz gegen Kurzschluss, thermische Überlast, Rückwärtsspannung und Überspannung. Die Überspannungsschutzschwelle ist über einen externen Widerstand Wahlberg. Die interne Softstart-Schaltung steuert den aufgrund von größeren kapazitiven Lasten  auftretenden Einschaltstrom.

Die Anstiegsgeschwindigkeit kann unter Verwendung eines externen Kondensators eingestellt werden. Das Gerät verfügt über einen ESD-Schutz von +/- 8kV an den Pins VIN und VOUT und +/- 4kV an allen anderen Pins. Der AOZ1376 ist in Produktionsstückzahlen mit einer Lieferzeit von 12 Wochen verfügbar. Der Stückpreis bei Abnahme von 1000 Stück beträgt USD 2,25.