Würth Elektronik eiSos

Lötbare Dichtung WE-SMGS

30. Oktober 2019, 12:00 Uhr   |  Hagen Lang

Lötbare Dichtung WE-SMGS
© Würth Elektornik eiSos

Würth Elektronik eiSos stellt mit der WE-SMGS lötbare Dichtungen aus temperaturbeständigem Schaumstoff zur Oberflächenmontage vor.

Der temperaturbeständige Schaumstoff verleiht den Dichtungen eine hohe Elastizität: wenn sie komprimiert werden, kehren sie anschließend in ihre ursprüngliche Form zurück. Den Lötprozess im Reflow-Ofen erleichtert die Ausführung der den Schaum umgebenden Schicht aus Kupfer mit einer Verzinnung.

Mit der W-SMGS von Würth Elektronik eiSos lässt sich der Kontakt zwischen Leiterplattenmasse und Gehäuse oder anderen externen Elementen herstellen. Auch niederohmige HF-Verbindungen zwischen den Erdungspunkten zweier übereinander liegenden Leiterplatten sind möglich.

Die für den Pick-&-Place-/Reflow-Prozess ausgelegten Elemente sind damit eine Alternative zu den WE-SECF-Kontaktfingern. WE-SMGS ist in verschiedenen Höhen von 2,5 bis 15 mm ab Lager erhältlich. Auf Anfrage stellt Würth Elektronik kostenlose Muster zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

IR-LEDs und -Detektoren aus einer Hand
SMT-Chip-LEDs mit höherer Lichtintensität
Neuer LAN-Übertrager für Industrial IoT-Schnittstellen
Steckverbinder für den Automobilbereich
Medizinische Steckverbinder
Industrie-Steckverbinder

Verwandte Artikel

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG