Phoenix Contact Power Supplies

Zuverlässige Versorgung von AC-Lasten

26. April 2018, 12:00 Uhr   |  Engelbert Hopf

Phoenix Contact Power Supplies stellt mit der Quint AC-UPS 1000 VA eine Stromversorgungslösung für die Hutschiene vor, die eine zuverlässige, unterbrechungsfreie Versorgung von AC-Lasten sicher stellt. Durch ihre Online-Topologie VFI-SS-111 stellen die Geräte einen reibungslosen Übergang sicher und liefern eine reine Sinuskurve im Netz- sowie im Batteriebetrieb.

Mit einer Scheinleistung von 1 kVA ist die unterbrechungsfreie Stromversorgung AC-USV mit verschiedenen UPS-BAT-Energiespeichern kombinierbar. Ihre IQ-Technology stellt die optimale Nutzung der Pufferzeiten und eine präventive Überwachung des Energiespeichers sicher. Darüber hinaus gibt die unterbrechungsfreie Stromversorgung jederzeit Auskunft über Ladezustand, Restlaufzeit und Lebensdauer des Akku-Moduls und steigert so die Anlagenverfügbarkeit.

Aufgrund der integrierten USB-Schnittstelle lassen sich zum Beispiel Industrie-PCs mit dem Gerät verbinden, und komfortabel herunterfahren. Mit der Kaltstartfunktion BAT-Start ist ein Starten aus dem Energiespeicher auch ohne Eingangsnetz möglich. Darüber hinaus lässt sich die unterbrechungsfreie Stromversorgung zum Zwecke der Redundanz und Leistungserhöhung auch parallel schalten.

Durch das Einstellen unterschiedlicher Ausgangsspannungen sowie die automatische Spannungserkennung ist problemlos ein weltweiter Einsatz möglich. Auch der weite Temperaturbereich der Hutschienen-USV, von -25 bis +60 °C, sorgt für eine hohe Einsatzflexibilität der Geräte

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Phoenix Contact GmbH & Co KG