Sie sind hier: HomeThemenSmart EnergyLighting

Lumitronix: LED-Module für Ledil-Optiken

Der baden-württembergische LED-Spezialist Lumitronix hat drei spezielle LED-Module entwickelt, die mit den Linsen der Serie Daisy des finnischen Herstellers Ledil kompatibel sind.

Lumitronix Bildquelle: © Lumitronix

Bei Daisy handelt es sich um eine lineare Lösung für die Büro- und Arbeitsplatzbeleuchtung mit einer nahtlosen und blendfreien Abdeckung in Kombination mit effektiven Linsen.

Erhältlich sind die Optiken mit jeweils vier, sieben und 28 Linsen und den entsprechenden Blenden in Schwarz und Weiß. Praktisch: Die Kunststoffblenden können mit einem Klick auf die Linsen gesteckt werden.

Die Tunable-White-LED-Module von Lumitronix wurden in den Längen 156 mm x 28 mm, 274 mm x 28 mm und 559 mm x 28 mm hergestellt und mit jeweils 16, 28 und 56 LEDs der 757-Serie von Nichia in den Farbtemperaturen 2700 und 4000 K bestückt.

Auf Anfrage sind auch Varianten mit den Vollspektrum-LEDs Optisolis (Nichia) und SunLike (Seoul Semiconductor/Toshiba Materials) realisierbar.