Sie sind hier: HomeThemenSmart EnergyLighting

Power Integrations: 110-W-LED-Treiber mit GaN-Technologie

Nachdem Power Integrations Ende Juli 2019 ihren ersten GaN-Chip vorgestellt hat, legt das Unternehmen jetzt nach. Mit dem LYTSwitch-6 hat es einen LED-Treiber für bis zu 110 W vorgestellt, der ohne Kühlkörper auskommt.

Power Integrations, Gallium Nitride, Galliumnitrid, LYTSwitch Bildquelle: © Power Integrations

Selbst in einer einfachen Sperrwandler-Topologie ermöglichen die neuen LED-Treiber der Serie LYTSwitch-6 mit GaN-Schaltern einen Wirkungsgrad von bis 94 %.

Um einige neue Mitglieder seiner LYTSwitch-6-Familie von sicherheitsisolierten LED-Treiber-ICs für smarte Beleuchtungsanwendungen hat Power Integrations sein Produktportfolio erweitert. Die neuen ICs mit PowiGaN-Technologie ermöglichen Designs mit bis zu 110 W bei 94 Prozent Wirkungsgrad und einer einfachen, flexiblen Sperrwandler-Topologie. 

Der hohe Wirkungsgrad der neuen ICs macht Kühlkörper überflüssig und reduziert die Anforderungen an die Größe, das Gewicht und den Kühlluftstrom des Vorschaltgeräts erheblich. Durch Einsatz der PowiGaN-Schalter mit 750 V Sperrspannung konnte der Wirkungsgrad gegenüber herkömmlichen Lösungen um bis zu drei Prozentpunkte erhöht bzw. die Wärmeverluste um mehr als ein Drittel reduziert werden. Auch messen sie den Strom verlustfrei. 

Die neuen Familienmitglieder verfügen über die bestehenden Leistungsmerkmale von LYTSwitch-6, beispielsweise das schnelle Einschwingverhalten, das eine gute Querregelung (Cross Regulation) für parallele LED-Stränge ohne zusätzliche Regelkomponenten ermöglicht, und den flimmerfreien Systembetrieb. Dadurch lässt sich laut Hersteller eine einfache Schnittstelle zum Dimmen mit Pulsweitenmodulation (PWM) realisieren.

Die GaN-basierten LYTSwitch-6-ICs sind ab sofort zum Preis von 3,14 US-Dollar für eine Menge von 10.000 Stück erhältlich. Das Referenzdesign DER-801 beschreibt ein 100 W starkes 3-fach-dimmbares LED-Vorschaltgerät.