Sie sind hier: HomeThemenSmart EnergyLighting

LaserLight SMD: Weißlichtquelle mit 450 Lumen

LASER COMPONENTS bietet mit der LaserLight SMD eine besonders starke lasergenerierte Weißlichtquelle für gerichtetes Licht. Sie verfügt gegenüber weißen LEDs mit 1000 Mcd/m² über eine etwa 10 Mal höhere Leuchtdichte.

Weisßlichtquelle Bildquelle: © LASER COMPONENTS

Die Laser Weißlichtquelle des US-Amerikanischen Herstellers SLD ist in einem kompakten 7 mm SMD-Gehäuse untergebracht und ermöglicht mit 450 Lumen und einer Leuchtdichte mehr als 1000 Mcd/m² außerordentliche Leuchtweiten bei engem Abstrahlwinkel von unter <2°, was durch eine 35 mm Optik erreicht wird. Der Lichtstrom beträgt 450 Lumen bei einer Farbtemperatur (CCT) von 6000 K.

Das kompakte 7 mm SMD-Gehäuse mit sternförmiger Befestigung und integrierter Wärmesenke ermöglicht die Integration in vielen Anwendungen. Gepaart mit der gegenüber LEDs um 10 Mal höheren Leuchtdichte ermöglicht LaserLight SMD besonders kleine Beleuchtungslösungen. LaserLight SMD ist kompatibel mit effizienter Hohlleiterübertragung, verfügt über eine gute Strahlunterbrechung und kontrastreiche Lichtfeldverläufe und ist innerhalb verschiedener Array-Konfigurationen skalierbar.

Neben Spezialbeleuchtungen und der industriellen Bildverarbeitung sind Medizintechnik und Biomedizin mögliche Anwendungsfelder der LaserLight SMD, die von LASER COMPONENTS selbst als Lichtquelle ihrer ALBALUX-Module eingesetzt wird.