Stärkung im Bereich Smart Buildings

ABB übernimmt Smart Building Spezialisten

18. März 2020, 13:03 Uhr   |  Hagen Lang

ABB übernimmt Smart Building Spezialisten
© Cylon Controls Ltd.

Im Bild die voll programmierbare BACnet-Gebäudesteuerung BXi-8R8 von Cylon, die ohne zusätzliches Gateway das Routing für BACnet MS/TP und die Integration von Modbus TCP oder Modbus RTU unterstützt.

ABB hat die in Dublin ansässige Cylon Controls Ltd. übernommen. Mit der Akquisition stärkt das Unternehmen seine Kompetenz im Smart Building Segment.


Das in Dublin ansässige Unternehmen Cylon mit circa 100 Beschäftigen bietet Lösungen für die Gebäudeautomation und HLK-Steuerung sowie Energie-Management-Lösungen mit dem Fokus auf  Zweckbauten, Schulen und Gesundheitseinrichtungen.

Oliver Iltisberger, Leiter Smart Buildings, betont: „Diese Akquisition wird unser Lösungsportfolio für das Segment Zweckbauten weiter optimieren, wobei der Bereitstellung von Innovationen in den Bereichen Energieoptimierung und Komfort ein besonderer Fokus zukommen wird.“

Sean Giblin, CEO von Cylon, sagte: „Wir freuen uns sehr, Teil von ABB zu werden, einem Unternehmen, das unser Engagement und unsere Leidenschaft für die Steigerung von Komfort, Energieeffizienz und betrieblicher Effizienz in Gebäuden teilt.“

Über den Kaufpreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Raspberry Pi 3 B+ basierter Hutschienen-PC SmartManager 4.0
Wachstum, aber keine Euphorie
Smart Lighting mit Verfallsdatum

Verwandte Artikel

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH